Erster Eindruck

Discussion in 'rFactor 2 General Discussion' started by Dirty83, Jan 17, 2012.

  1. Peter-BO

    Peter-BO Registered

    Joined:
    May 4, 2011
    Messages:
    67
    Likes Received:
    0
    :cool: nicht unter 70 Frames und bis zu 137 Frames bei 30 Wagen !!!!

    Vorher nicht gemessen leider !!

    cu on track
    (cyberracer.de)
     
  2. Andreas Binz

    Andreas Binz Registered

    Joined:
    Jan 14, 2012
    Messages:
    344
    Likes Received:
    4
    Achso hast vsync off. Hab gelesen das jeder Rechner in die Knie gehen soll offline bei max Gegnerzahl von hinten startend.
     
  3. stp

    stp Registered

    Joined:
    Feb 6, 2012
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Fahr mal offline, maximale anzahl an gegnern und volle details. Ganz hinten starten im rennen.


    WinXP, 4GB Ram, Intel E8600@4.5, GTX 260
    Grafik:
    Strecke, Eigene, Gegner, Textur, Spezial Effect, alles auf Voll
    Schatten auf Niedrig ( bei mittel oder Volleinstellung unter 20 fps beim Start)
    Darunter alles Deaktiviert
    AA 4x, AF 4x, in der Nvidia Einstellung und keine AA beim rF Launcher

    Monaco
    Beim Start um die 40 fps
    im Rennen bis zu 90 fps.
    War an der Grenze des Fahrbaren, da die ganze Zeit kleine Ruckler zu merken waren.

    Mein Fazid: Mit viel CPU und wenig GK ist es machbar.

    Der grüne Balken (Strg-F, 3x) in der oberen Linken Ecke, zeigte gerade mal 10% an.
    Normaler Weise zeigt dieser ca. 70% an.

    Die Auslagerungsdatei auf eine eigene Festplatte brachte einen kleinen Leistungsschub. (kann aber auch Zufall gewesen sein)
    Im Win Task Manager wurden bei dieser Grafikeinstellung 2.28 GB Auslagerung angezeigt.
     
  4. Peter-BO

    Peter-BO Registered

    Joined:
    May 4, 2011
    Messages:
    67
    Likes Received:
    0
    Also zu Vsync kann man mal folgendes feststellen. Am besten ist es, bei Nvidia denn ATI kann ich nicht beurteilen, wenn man unter nvidia - Systemeinstellung die Einstellung dafür auf Automatik stellt bzw. rfactor 1 oder 2 das entschieden lässt. Es richtet sich eh nach Bildschirm denn ich fahre auf einem 42 zoll von Medion. Andere TFTs oder Monitore jeglicher Version können bzw. lassen gewisse Dinge eh nicht zu.

    Ganz wichtig ist für mich das man eine SSD Festplatte nimmt denn das verändert wohl alles !!! Ist ja eigentlich auch logisch das so schnelle Zugriffszeiten alle Games wesentlich beeinflussen. Was sonst ein System einbremste war Diskette, dann CD oder DVD und dann die HDD in gewisser Weise. Nun kommt die SSD wesentlich näher an Komponenten wie RAM und CPU sowie die schnelle Graka !!! Nicht falsch verstehen. So schnell ist die SSD zwar nicht doch sie bremst das System wesentlich weniger aus und so kommt es auch unter Windows nicht mehr zu vielen Fehlermeldungen. Insgesamt gesehen ist dann ein System nun endlich ausgeglichener !!!

    Zur GPU sei gesagt das meine "470 GTX" es den Dienst hervorragend erledigt und beim fahren den Lüfter zwar entsprechend aufdreht doch durch den Sound vom Spiel dann eh nicht wahrgenommen wird und entsprechend sich schnell wieder runterregelt.

    Ich kann die Zusammenstellung von der Hardware wie ich sie habe nur empfehlen für rfactor 2 oder sonstiges.

    mfg
    (willkommen bei cyberracer.de)
     
  5. Peter-BO

    Peter-BO Registered

    Joined:
    May 4, 2011
    Messages:
    67
    Likes Received:
    0
    @stp,
    volle Details ist nicht drin da eh nicht alles freigeschaltet ist. Diesen Test kann man noch nicht machen.
     
  6. stp

    stp Registered

    Joined:
    Feb 6, 2012
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    aso
    hatte schon gestaunt, das bei der Einstellung meine betagte Gk überhaupt ein Frame von sich gibt
    und das man bei diesen niedrigen fps noch mitfahren kann, ist schon erstaunlich.
     
  7. Andreas Binz

    Andreas Binz Registered

    Joined:
    Jan 14, 2012
    Messages:
    344
    Likes Received:
    4
  8. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Ich hab deinen Post mal hierher verschoben, Andreas. :)
     
  9. Gridgirl

    Gridgirl Registered

    Joined:
    Nov 3, 2011
    Messages:
    190
    Likes Received:
    15
    lol ... ich mag auch keine Rechtslenker. Keine Ahnung warum, aber irgendwie verwirrt mich die ungewohnte Perspektive beim Fahren.
    Ideal wäre natürlich eine Upgradeoption wie beim MK2 Mod für rf1, dort kann man zwischen Recht- und Linkslenker frei wählen. Aber das wird für den Großteil der Mods sicher ein Wunschtraum bleiben...
     
  10. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Man gewöhnt sich aber schnell daran. :)
     
  11. Gridgirl

    Gridgirl Registered

    Joined:
    Nov 3, 2011
    Messages:
    190
    Likes Received:
    15
    Kommt drauf an, wie man "schnell" definiert :D ... ich versuche das nun schon ein paar Jahre ohne wirkliches Erfolgserlebnis :eek:
     
  12. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Nur mal so zum Spass gemeint: Ist das nicht Wumpe auf welcher Seite man sitzt? Man guckt doch eh nach vorne auf die Rennstrecke! :) Mal im ernst: Also ich fühle da kaum einen Unterschied wenn ich mit nem Rechtslenker meine Runden drehe. Ok, mag vielleicht sein das der ein oder andere doch Probleme damit hat. ;)
     
  13. Gridgirl

    Gridgirl Registered

    Joined:
    Nov 3, 2011
    Messages:
    190
    Likes Received:
    15
    Dachte ja auch immer das es eigentlich egal sein sollte .... aber scheinbar ist es das (zumindest bei mir) doch nicht. Erklären kann ich das auch nicht, außer evtl. mit zu tief sitzender Gewohnheit und einem sich gegen Rechtslenker streubendes Unterbewusstsein *smile*
     
  14. 10speed

    10speed Registered

    Joined:
    Oct 6, 2010
    Messages:
    233
    Likes Received:
    6
    Ich bin bei rfactor2 noch hin- und hergerissen zwischen Begeisterung und Frust. Es gibt eben noch vieles, was fehlt oder noch unvollständig umgesetzt ist. Z.B. macht hat man es mit dem Reifenmodell, dass derzeit nur Rutschreibung berücksichtigt, extrem schwer, Temperatur in die Reifen zu bekommen. Das Fahrverhalten ist dann nicht immer schlüssig. Trotzdem macht es viel Laune, man spürt einfach viel mehr im Lenkrad. Für mich ein absoluter Quantensprung gegenüber rfactor, weshalb ich das jetzt nur noch selten nutze.
    Ich freue mich jedenfalls besonders auf die nächsten Fahrzeuge, zuallererst den Nissan GTR. Derzeit machen mir die alten F2-Fahrzeuge am meisten Spaß, einfach toll wie die sich driften lassen. Die Basis ist schon ok, wenn man bedenkt, wie rfactor 2005 startete und was daraus wurde. Erste Vorschau-Bilder z.B. der WSGT2-Mod zeigen ja, wohin die Reise geht.

    Grafisch ist rfactor2 sicher kein Konkurrent von pCars, allerdings wissen wir doch alle, dass ISI keine Modder und Streckenbastler sind. Wenn VirtuaLM und Co. die erste Strecke herausbringen wissen wir, was möglich ist. Hinsichtlich Performance hab ich keine Probleme, wäre auch schlimm da ich tief für eine GTX580 in die Tasche gegriffen habe.

    @Spacekid: Kannst Du uns schon etwas dazu sagen, wann es ein erstes Update der Physikengine (Reifen ...) geben wird?
     
  15. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Kann ich nicht genau sagen, nein. Aber daran wird mit Hochdruck gearbeitet, wie an vielen anderen schönen Features auch. :)
     
  16. Grotesk

    Grotesk Registered

    Joined:
    Oct 31, 2011
    Messages:
    77
    Likes Received:
    1
    wird echt mal zeit das sich was tut. Sie hatten doch 7 jahre zeit und machen jetzt noch am nissan rum.
    ISI kann nur beten das gtr3 fürn arsch is ;-)
     
  17. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Und du solltest mal deine Ausdrucksweise überdenken. ;)
     
  18. Andreas Binz

    Andreas Binz Registered

    Joined:
    Jan 14, 2012
    Messages:
    344
    Likes Received:
    4
    Wenn dir irgendwas nicht passt dann hau ab und zock was anderes. Ich formuliere jetzt mal so in dieser schärfe weil du anscheinend nicht weißt was eine beta ist und in deiner unwissenheit hier blödsinn schreibst.
     
  19. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Andreas, lass gut sein. In diesem Ton müssen wir uns hier nicht unterhalten.
     
  20. TJones

    TJones Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    980
    Likes Received:
    154
    Hallo,
    @10speed
    Ich glaube nicht das die Reifenphysik keine Walkreibung berücksichtigt, die standardmäßig angezeigten Temperaturen werden wohl an der Reifenoberfläche gemessen. Schaut man sich die Temperaturmessung im "TGM Display" an, so sieht die Sache schon etwas anders aus.
    Ich nehme mal an, die dort gezeigten Temperaturwerte stammen aus der Reifenkarkasse.
    Dennoch dürften die Oberlächentemps nicht so schnell und vor allem so weit abfallen, könnte an zu geringem Temperaturtransfer zwischen Reifenkarkasse und Oberfläche oder extrem geringer Streckentemperatur liegen. Aber alles nur reine Spekulation, die werden das schon noch hinkriegen.

    @Grotesk
    ISI hat in den letzten 7 Jahren nicht nur an rFactor2 gearbeitet.
    Was die von Simbin oder Kunos Simulationi noch bringen bleibt abzuwarten. Zaubern können die auch nicht und bis dahin sieht rFactor2 auch wieder ganz anders aus.
    Guck dir LFS oder IRacing an dort dauern solche Entwicklungen auch Jahre, ist einfach sch.... komplex. :)

    Hallo Spacekid, ich weiß nicht ob Du was verraten kannst oder darfst, aber wenn dann wäre es nett wenn Du uns mitteilen würdest, ob sich in den internen Betas bezüglich Reifenphysik etwas geändert hat.

    Danke.
     

Share This Page