Erstes Fazit zu Build 90

Discussion in 'rFactor 2 General Discussion' started by Gridgirl, Jun 18, 2012.

  1. Gridgirl

    Gridgirl Registered

    Joined:
    Nov 3, 2011
    Messages:
    190
    Likes Received:
    15
    Dann will ich heute mal mein Resumee zu Build 90 im deutschsprachigen Forum zum Besten geben ;)

    Hab mit dem englischen zwar auch keine Probleme, aber ab und an ist es eben einfacher etwas auf die schnelle in der Muttersprache von sich zu geben. Und wenn was wichtiges dabei sein sollte, so wird das Spacekid sicher an die betreffenden Stellen weitergeben^^


    Meine anfänglichen Probleme (massiver FPS Verlust und Aufhängen bzw. CTD im Menü) mit diesem Build konnte ich größtenteils durch ein Windows Update lösen. Denn obwohl mein letztes Update gerade mal 8 Tage her war, waren schon wieder 15 wichtige dabei. Weis nicht mehr genau welches das alles waren, aber immerhin hat es geholfen.

    Der Brabham ist natürlich ein kleines Sahnestückchen, und Brianza muss sich hinter Spa und Monaco auch nicht verstecken. Leider ist Brianza doch sehr FPS hungrig, zu Anfang lief es da bei mir sogar schlechter als Monaco. Aktuell noch nicht verglichen, aber es ist jetzt für mich ganz gut spielbar. Geholfen hat da nicht zuletzt, das man nun endlich die Grafik der Gegner niedriger stellen kann, ohne damit sein eigenes Fahrzeug ebenfalls in minderer Qualität betrachten zu müssen. Und sooo genau schaue ich mir die Gegner beim fahren eh nicht an, zumal ich diese am liebsten im Rückspiegel sehe ^^

    Die 60er F1 sind im Vergleich zu vorher nun derart easy zu handeln, das ich mir noch garnicht so sicher bin, ob mir das gefällt. Aber ist für viele sicher ein Schritt in die richtige Richtung.

    Ob und was sich an Monaco geändert hat, kann ich nicht wirklich sagen. Zum einen erscheinen in der Auswahl jetzt 2x Monaco, bei denen ich aber keinerlei Unterschied feststellen konnte. Ich bin mir deswegen auch nicht sicher, ob nun die alte, oder die neue Version vom Game geladen wird.

    Ich bin ja kein großer Verfechter dieser ewigen Diskussion um photorealistisch usw., aber im Fall Brianza erscheint selbst mir, zumindest das Gras und der Sand, doch etwas zu auffällig. Keine Ahnung ob das am HDR liegt, oder ab man da einfach etwas dunklerer Texturen nehmen sollte. Ansonsten ist mir nix aufgefallen, was mir zu unrealistisch erschien. Das kann aber auch einfach daran liegen, das ich 1. selten Zeit habe mir die ganze Pracht in allen Einzelheiten zu betrachten, zum 2. daran das ich "realistische" Optik scheinbar etwas anders definiere, wie viele andere, die ihre Umwelt scheinbar nur noch durch eine Digitalcamera u.ä. wahrzunehmen zu scheinen.

    Zum Thema Grafik fallen mir aber dann doch noch die 60er Cars ein. Für meinen Geschmack (über den lässt sich natürlich streiten) glänzen diese Oldies einfach zu sehr. Kann mir nicht vorstellen das man da damals 3 Schichten Klarlack drübergekippt hat, damit diese schön funkeln. ;)
    Außerdem spiegelt sich offenbar die Straße im Cockpit, was wohl ein Fehler sein dürfte. Zumindest im Brabham ist das so, wie man in der Anlage sieht. Bei den anderen Cars hab ich noch nicht drauf geachtet.
    [​IMG]


    Und dann war da noch:
    Gijon hatte mir zwar in einem Thread (sinngemäß) versprochen, ich würde von den Änderungen betreffs Vmods etc. angenehm überrascht sein. Dieses hat sich leider nicht bestätigt. Zwar ist Brianza nicht in einen Mod eingebunden, aber das ändert leider nix daran, das man noch "All Cars all tracks" oder einen passenden Vmod nutzen/laden/erstellen muss.

    Kleines Beispiel von gestern Abend:

    WRC 60 auf Brianza -> 12 Server

    Zugang ohne Vmod -> 1 Server

    unterschiedliche Mods -> 7 Vmods verteilt auf die übrigen 11 Server

    Das ist genau das, was ich NICHT will. Ständig sinnlos irgendwelche Mods laden, obwohl sowohl Stracke als auch Fahrzeug in der benötigten Version installiert sind.
    Und auch wenn es mit der jetzt eingeführten Liste, die Auswahl offline zumindest etwa erleichtert, ändert das nix am eigentlich Problem. Zumindest sollte man dann auch eine ähnlich aufgebaute Liste in der Auswahl der Gegner einbauen. Denn je mehr Fahrzeuge da in Zukunft kommen, desto nerviger dürfte das alles werden.


    sodele ... genug ausgeschweift .... ;)
     
    1 person likes this.
  2. olex

    olex Registered

    Joined:
    Nov 3, 2010
    Messages:
    27
    Likes Received:
    1
    "Die 60er F1 sind im Vergleich zu vorher nun derart easy zu handeln, das ich mir noch garnicht so sicher bin, ob mir das gefällt. Aber ist für viele sicher ein Schritt in die richtige Richtung."

    Hallo Gridgirl,

    also mir geht es ähnlich mit dem 66 Braby. Ich vermisse hier das Übersteuern am Kurvenausgang, wenn ich zu früh und zu hart am Gas bin. In 66 hatte das Wägelchen 315 PS und sollte- wenn ich in der Kurve (speziell Lesmos) das Gaspedal brutal durchdrücke- schon ein bißchen Power-Oversteer zeigen. Ich habe das Gefühl, daß sich das Heck etwas zu stabil verhält und der Wagen eher über die Vorderräder schiebt (habe den Stabi und die Federung hinten auf maximale Härte eingestellt- kein Übersteuern!). Aber vielleicht vergleiche ich die alten Zigarren auch zu sehr mit dem Fahrverhalten in GPL. Ansonsten: Brianza ist eine Zeitmaschine; einfach wunderschön. Hoffe, daß wir irgendwann die ganzen 66 Strecken sehen. Vielen Dank ISI.:)

    Achso, ich bin der Oli und liebe Grüße an das ganze deutschsprachige Forum!
     
  3. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Viele Grüße an dich zurück, Oli.
     
  4. DD666

    DD666 Registered

    Joined:
    Jun 3, 2012
    Messages:
    14
    Likes Received:
    0
    ich sehe an den spiegeln im auto nur schwarz. weiß jmd warum?
     
  5. Spacekid

    Spacekid Member

    Joined:
    Oct 4, 2010
    Messages:
    356
    Likes Received:
    14
    Ist nen Bug und wird bald gefixt.
     
  6. can`t wait 4 rF2

    can`t wait 4 rF2 Registered

    Joined:
    Aug 24, 2011
    Messages:
    262
    Likes Received:
    4
    Moinsen,

    es sind nicht nur die 60er Fahrzeuge, die mit Spiegelähnlichen Effekten negativ glänzen:p

    Wenn ich die Kamera hinter einem Heckbeflügeltem Fahrzeug der Neuzeit wähle, wird mir schlecht.......selbst in den Heckflügeln spiegelt sich alles aus der Umgebung, Super!!

    An rF2 ist so viel Arbeit, das wir uns entspannt zurücklegen sollten und uns auf ein Release so in 1-2 Jahren einstellen sollten. Alles andere ist Augenwischerei.

    Ich sach nur Regen im Tunnel, Rauch im Cockpit, Reifenmodell und und und......;)
     
  7. 10speed

    10speed Registered

    Joined:
    Oct 6, 2010
    Messages:
    233
    Likes Received:
    6
    Wahre Worte - leider. Bei dem aktuellen Entwicklungstempo würde ich nicht unbedingt darauf wetten, dass wir im nächsten Sommer mit dem offiziellen Release der "1.0" rechnen können. Schade ist das ganze, weil momentan rfactor2 wegen den zahlreichen Bugs / fehlenden Features und insbesondere dem unvollständigen Reifenmodell für mich auf Dauer keinen Spaß macht. Wenn ich mich in den Ligen/Communities umschaue oder den Server-Browser von rfactor2 betrachte, dann bin ich anscheinend nicht der einzige, der so denkt.
     
  8. Hagen Tröger

    Hagen Tröger Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    478
    Likes Received:
    5
    also ich nehme mich aus den "wir" mal heraus :)
     
  9. Crashpilot

    Crashpilot Registered

    Joined:
    Jun 27, 2012
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Hallo,
    habe mir jetzt rFactor 2 auch mal geholt.
    Fazit: Ein schlechter Witz

    Warum?

    Wie kann es sein das bei der erste Version Build 49 Sachen funktionieren die nach einem Update auf Build 90 überhaupt nicht mehr gehen.
    Nehme wir z.B. das Licht was in Build 49 ging und die Strecke beleuchtete und in Build 90 zwar angeht aber von der Beleuchtung der Strecke keine Spur.
    Alleine die Frontscheibe die in Build 49 noch klar und durchsichtig ,ist in der Build 90 kaum durchsichtig und sieht aus als wenn jemand Eier draufgeschmissen hat. (etliche Einstellungen probiert aber so wie in Build 49... Fehlanzeige)
    Kommen wir zum Schaden. Frontspoiler ab, in die Box zum reparieren aber denkste der Wagen wird zwar repariert aber der Frontspoiler bleibt optisch ab. genauso Motorhaube und Heckspoiler.

    Jetzt stellt sich mir die Frage wieso Dinge die vorher gingen in der neusten Build aufeinmal nicht mehr funktionieren?

    Bitte nicht falsch verstehen, denn vom fahren und drumherum ist rFactor 2 schon sehr gut gemacht aber die oben angesprochenen Dinge gehen mal garnicht (da es ja schon funktioniert hat) denn dann ist es für mich eher ein Downgrade.

    René
     
  10. Hagen Tröger

    Hagen Tröger Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    478
    Likes Received:
    5
    lässt sich wirklich sehr einfach erklären, WIP, liegt aber auch in der Komplexität begründet, daraus jetzt einen Downgrade herzuleiten spricht dann eher für mangelndes Verständnis für solch komplexen Dinge wie Softwareprogrammierung, aber wenigstens haben solche Leute dann wenigstens was zum lachen :)
     
  11. Crashpilot

    Crashpilot Registered

    Joined:
    Jun 27, 2012
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Ich glaube du hast mich falsch verstanden denn darüber lachen kann ich leider nicht.
    Mir erschliesst sich halt nur nicht warum funktionierende Dinge beim neuesten Update auf einmal WIP sind.
    Naja wie dem auch sei, diese Dinge scheinen ja bekannt zu sein obwohl ich nicht sehr viele Themen zu den Sachen Licht und Schaden gefunden habe.
    Daher ja schon die Frage liegt es an meinem Equipment oder ist das ein Allgemeiner Fehler.

    René
     
  12. Hagen Tröger

    Hagen Tröger Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    478
    Likes Received:
    5
    das Licht war von Anfang an noch WiP und in komplexen Systemen hat ein einziger Faktor unzählige Auswirkungen, mit ewtwas Verständnis lässt sich hier ein Downgrade ausschliessen, ist eben WIP
     
  13. zack

    zack Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    98
    Likes Received:
    2
    an fehlendem licht oder spiegeln,zeitnahmen oder skins etc solls ja wirklich nicht liegen,das intressiert mich nur peripher.Sowas ist mehr oder weniger modjob.
    ich bin nach wie vor von rf2 überzeugt,alleine was das nachvollziehbare handling incl. realroad betrifft.
    Dennoch hab ichs mir nicht verkneifen können pcars mal anzutesten und auch nur weil ich das dx11 zeugs nach bf3 mal testen wollte.
    ich habs dann gleich wieder gelöscht,optisch ists auch nicht soo toll (rf2,monza,regen,unerreicht) und fahrerisch halt wie alles need4speedgewurschtel,das war mir schon klar.

    wenns was zu kritisieren gibt an rf2 sinds diese spährlichen updates die meistens nur verschlimmbessern und etwas "hilflos" wirken?
     
  14. T.G.H. Freaky0Frager

    T.G.H. Freaky0Frager Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    79
    Likes Received:
    1
    wenn du schon cars mit rF2 vergleichst dann mach es auch mal richtig.
    nimm dir die zeitspanne die es die rF2 beta gibt und guck dir an was in den updates verbessert wurde zum vorgänger build.
    bei rF2 wird eher alles schlimmer (bis auf die gute phsyik) und bei cars werden im selben zeitraum unzählige bugs gefixt.

    fahre die rF2 build 49 und danach die 90, du wirst bis auf neuen kontent und schlecht verdreckte scheiben keinen großen unterschied feststellen.
    fahre mal den ersten cars build und dann den aktuellsten, wenn du da keine fortschritte feststellst bist du gefühlstaub.

    ich sag nicht das cars der große wurf wird, das wird asseto oder GTR3.
    aber dort kann man zumindest eine positive entwicklung mitverfolgen, das fehlt rF2 komplett.
    juhu ne alte strecke mehr und alle blind überzeugten wie hagen sind glücklich, und sone leute scheinen momentan auch noch die masse der rF2 community auszumachen. das ist zumindest das bild was sich mir in diesem forum so aufdrängt. lieber loben wo es eigentlich nichts zu loben gibt als die augen auf machen und mal zu betrachten was ISI seit erscheinen der beta geschafft hat. ich seh da nur modupdates neue strecken und fahrzeuge und lauter andere dinge die schlecht umgesetzt und wieder andere dinge die schlichtweg keine auswirkungen haben.

    wer noch 2012 an gold glaubt ist zu bedauern.
    wer auf 2013 hofft ist optimist.
    wer 2014 noch drauf wartet ist selber schuld.
     
  15. Godfather

    Godfather Registered

    Joined:
    Jun 15, 2012
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0
    pCars unzählige Bugs gefixt?
    Ich schmeiß mich gleich weg.
    Die Letzte Build von denen is ja mal der größte .....

    rFactor is Beta das sollten wir alle nicht vergessen,und das Fahrverhalten und die Physik ist um Welten besser als bei PCars!

    Und wenn du schon der Meinung bist das Hagen und die Community sich von alten Sachen Blenden lassen,dann kann ich dazu nur sagen du läst dich von der guten Grafik von Cars blenden.Denn das ist das einzige was das Spiel gut kann!

    Ach ja und sag mir doch mal wieviel Mods in Beta Form es schon für Cars gibt ;)

    Ich bin mit rFactor bis jetzt ziemlich glücklich und Hagen auch denke ich, denn das sieht man an seinen Zeiten ;)

    Und nur weil die Server nicht so voll sind heist es nicht ein Game is mies.

    rFactor 2 wird ein Hammer Game und hat sehr viel Potential.

    Und wenn du dich ein bischen einlesen würdest,dann würdest ganz schnell merken was ISI und Tim schreiben.
    Denn sie wollen de User nicht jede Woche mir einer neuen Sch....Build versorgen die noch mehr Bugs beinhaltet!

    Ich habe fertig ;)
     
  16. 10speed

    10speed Registered

    Joined:
    Oct 6, 2010
    Messages:
    233
    Likes Received:
    6
    Relativ gesehen mag die Fahrphysik von rfactor2 derzeit besser sein als bei pCars, absolut betrachtet ist sie einfach formuliert schrottig. Fahre ich aggressiv durch eine Kurve, dann heizen sich die Reifen auf als würde man mit 100 Bunsenbrennern nachhelfen. Genauso schnell kühlen die Reifen sich bei Geradeausfahrt wieder ab. D.h. je nachdem wie man eine Kurve fährt, so verhält sich der Wagen in der darauffolgenden Kurve entsprechend. In gewissem Maß mag das stimmen, aber in rfactor2 ist es einfach übertrieben. Wie kann ein Reifenmodell, dessen Grip-Berechnung maßgeblich von der Reifentemperatur abhängt, welche widerum derzeit nur durch Haftreibung beeinflusst wird, toll finden? Anders als Realitätsverweigerung kann ich das nicht bezeichnen, sorry.
    Der Reifenverschleiß ist zusätzlich sehr seltsam, die meisten Fahrzeuge ändern mit zunehmendem Verschleiß Ihr Fahrverhalten von extrem übersteuernd zu extrem untersteuernd, weil die Vorderreifen geradezu verglühen, während selbst Drifts den Hinterreifen nichts anhaben können.

    Zeiten sind absolut irrelevant. Ich bin in rf2 flott unterwegs, trotzdem macht es einfach keinen Spaß auf Dauer.

    Woran willst Du denn sonst ermessen, wie gut rFactor2 ist? Das geht doch nur über die Aktivität auf den Servern und hier im ISI-Forum. Auf den Servern ist nichts los, weil viele so denken wie ich und z.B. Freaky0Frager. Ich kenne viele begeisterte rFactor-User, die nach anfänglicher Euphorie über den Beta-Release mittlerweile nur noch genervt sind. Hier im Forum hatte ich während der Open-Beta auf eine Art Diskussion/Austausch zwischen ISI und den Usern gehofft. Bei pCars klappt das ganz gut, da werden Fragen im Forum von den Entwicklern relativ zügig beantwortet. Hier gibt es von offizieller Seite eigentlich nur T. Wheatley, der eher selten an Forendiskussionen teilnimmt. Wenn ich seine Postings so überfliege, dann widmen die sich meistens nicht den Fragen/Anregungen der Community, sondern sind auch oft off-topic. Oder er schwärmt von irgendwelchen Fahrzeugen, die lizensiert wurden und irgendwann in ferner Zukunft released werden sollen. Das bringt mich persönlich auf die Palme!

    Das Potential ist da, definitiv, aber den derzeitigen Stand als überzeugend darzustellen halte ich für arg überzogen. Die Käufer der "Normal-Version" für 35 Euro haben beim Beta-Release 6 Monate zusätzlichen Zugang bekommen. Ich lese daraus, dass die Beta in etwa diesen Zeitraum in Anspruch nehmen sollte, damit die Käufer danach noch die verbleibenden 12 Monate mit dem fertigen Produkt nutzen können (für das sie ja ein 1jähriges Online-Nutzungsrecht erworben haben). Bloß wenn ich die Fortschritte in den letzten knapp 6 Monaten betrachte, dann halte ich ebenfalls ein Release der Gold-Version in einem Jahr für sehr optimistisch.

    Ich will auch nicht alles in die Scheisse ziehen. Das Reifenmodell z.B. kann sicherlich "revolutionär" sein, wenn ISI den eingeschlagenen Weg zu Ende geht. Das Force-Feedback wird vielleicht auch toll sein, wenn es denn vernünftig ausbalanciert ist (momentan rüttelt es ohne nachträgliche Anpassungen der plr auf den Curbs teilweise so stark, dass es nicht gesund für die Hardware sein kann). Bloß momentan sind wir anscheinend noch weit davon entfernt, Vorschuss-Lorbeeren und blinde Beweihräucherung sind dementsprechend absolut fehl am Platz.
     
  17. Gridgirl

    Gridgirl Registered

    Joined:
    Nov 3, 2011
    Messages:
    190
    Likes Received:
    15
    Naja, ich finde beide Seiten sollten vielleicht die Kirche im Dorf lassen.

    Weder sollte man rf2 von Grund auf nieder machen, noch sollte man alle noch vorhandenen Baustellen übersehen und es über alle Maßen in den Himmel loben (ich nenne keine Namen^^), wo es derzeit leider nun wirklich noch nicht hingehört.

    Es sind ja eigentlich keine soooo großen Dinge die den Gesamteindruck drüben, vielmehr sind da etliche kleinere Fehler, die hier und da den Spassfaktor beschränken. Und da muss ich T.G.H leider zustimmen. Diese sind seit Build 49 angewachsen anstatt reduziert worden. Und von den seit Beginn vorhandenen Bugs (Skins, Spotter usw.) ist auch noch keiner wirklich verschwunden. Das mindert meine Zuversicht auf echte Besserung in einigen Belangen schon deswegen, da mir einiges davon (z.B. Schatten, Flackern usw.) schon aus rf1 Zeiten nur allzu vertraut ist.

    Das man neben neuen Content (den ich zu diesem Zeitpunkt nicht für das wichtigste halte) auch am Code arbeitet, zeigt sich zumindest in der Performance und der Darstellung. Wenn auch bei beiden mit schwankenden Ergebnissen, was ich aber in einer Betaphase noch für normal halte.

    Auch geht man hier und da auf Userwünsche ein, von denen auch das ein oder andere bereits berücksichtigt wurde. Leider gehört dieser verdammte vmod Unsinn nicht dazu.:mad:

    Der Gesamteindruck ist jedoch soweit ok. Genügend Potenzial ist sicher auch vorhanden. Jetzt liegt es an ISI, ob sie dieses nutzen und rf2 wirklich ein würdiger Nachfolger für rf1 wird. Oder ob man es aus dem ein oder anderen Grund in den Sand setzt, weil man sich zu sehr an den falschen Dingen orientiert, oder evtl. auch einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.(oder sehen will)
     
    Last edited by a moderator: Jun 28, 2012
  18. zack

    zack Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    98
    Likes Received:
    2
    jetzt wird ersma an dieser ausgelutschten hardcora clio mod gearbeitet,diese erwarte ich im nächsten build, zzgl. -5-10% fps.

    cant wait,lol
     
  19. perplex

    perplex Registered

    Joined:
    Mar 24, 2012
    Messages:
    96
    Likes Received:
    0
    rofl ihr scheint alle den glauben verloren zu haben ... rf1/rfpro is das maß aller dinge und wurde mit weniger know-how, skill aber auch technischen möglichkeiten etc. entwickelt als rf2 heute. Also wenn man logisch drüber nachdenkt - kann es nur besser werden !

    Und btw. wayne juckts ob 2013, 2014, 2015 .. es wurde nix versprochen und man kann sich glücklich schätzen teilnehmen zu dürfen/können.


    Wünsche euch allen einen schönen Nachmittag und nen tollen Fußballabend.
     
  20. T.G.H. Freaky0Frager

    T.G.H. Freaky0Frager Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    79
    Likes Received:
    1

    lesen, verstehen, posten...:D
    ich hab nicht wie du mal wieder cars mit rF2 verglichen.
    ich habe lediglich die update situation beleuchtet, und da ist cars rF2 um längen vorraus.

    und nur zu deiner information, cars ist bei mir noch nie abgestürzt, ist aber sogar noch na alpha.
    rF2 kann ich seit erscheinen der beta mit immer genau den selben reproduzierbaren einstellungen abschießen.
    also bitte, jeder der rF2 hat weis das es eine beta ist, stand schon so beim erwerb mit bei, also tut doch nicht so als ob das alles entschuldigt.

    potenzial hat rF2 in meinen augen auch, aber wenn das mal bugfrei ausgereizt ist zock ich halt schon nen jahr lang Assetto Corsa oder GTR3 wenn das bugfixing bei ISI weiter so vorrangeht wie bisher. deine antwort ist genauso wie die von hagen üblichen doch der beste beweis für meine einschätzung. statt mal auf das einzugehen was grundlage der diskusion ist willst du mir und allen klar machen das cars ein witz und rF2 die monstersimulation ist. lächerlich.

    ich habe bei cars nur den 10 euro account, damit ich da eben nur monatlich updates erhalte.
    und jeden monat merkt man auch das dinge bearbeitet worden sind.

    rF2 gabs 3 monate lang gar nichts, und das was danach kam war eigentlich bis auf wenige ausnahmen nur neuer content aber keine wirklich verbessernde fixes.

    was das mit der frage welches spiel besser ist zu tun hat wird sich nur dir erschließen.

    wer noch 2012 an gold glaubt ist zu bedauern.
    wer auf 2013 hofft ist optimist.
    wer 2014 noch drauf wartet ist selber schuld.
     

Share This Page