Was ist mit rF2 los ?!

Discussion in 'rFactor 2 General Discussion' started by Andreas Binz, Jan 12, 2015.

  1. goya24

    goya24 Registered

    Joined:
    Oct 24, 2013
    Messages:
    6
    Likes Received:
    1
    Dem kann man so nur zustimmen.:cool:
     
  2. Nitrometh

    Nitrometh Registered

    Joined:
    Dec 28, 2014
    Messages:
    1,097
    Likes Received:
    443
    Mit dem richtigen content, der richtigen rennzeit und dem passenden hdr ist die Grafik teilweise wirklich gut. Ganz zu schweigen von der Physik. Nur die Performance ist wirklich unter aller sau...vll sollte man auf kickstarter oder wie die Portale heißen Geld für einen neuen, effizienteren Grafik engine für isi sammeln:p
     
  3. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    Ähhm..... bei allem Verständnis, und glaubt mir ich habe bei uns auch versucht rF2 zu etablieren.
    Ich habe nicht wenig Geld bezahlt vor 2 Jahren und jetzt wieder nachgeschossen, da denke ich haben
    wir hier durchaus das Recht auch offen und ehrlich über unsere derzeitigen "Gefühle" und vor allem
    Fakten zu sprechen, die zugegeben in einigen Bereichen subjektiv bewertet werden. Wenn nicht hier...
    wo sonst?

    Aber wie bereits gesagt, eine konstruktive Kritik im ISI Forum wurde und wird bis heute nicht ehrlich
    erhört, schon lange nicht mehr. Und jetzt wieder in etwa sowas zu sagen, wie "...wenn es Euch nicht
    gefällt dann....." ist genau die falsche Art, wie ich finde und die die potentielle FAhrer und ISI Kunden
    wären sehr vergrault hat. Da muss man sich nachher nicht beklagen.

    Arbeitet doch vielmehr daran (eventuell sogar mit uns) mal ein offizielles Statement von ISI
    zu bekommen, wo ganz offen und konkret mal die wichtigsten 3 Fragen detailliert beantwortet
    werden.

    z.B. (könnte man bestimmt auf 10 erweitern)

    A = Wann und kann man ein ordentliches Grafikupdate erwarten, das in sachen Performance
    aber auch Optik endlich mal ein richtigen spürbaren Schritt nach vorne macht? Denn wie beschrieben
    bei einem I7 4.4 GHZ und GTX 780 noch Details, Schatten, reflexionen und und und runterstellen zu
    müssen ist doch mehr als beklagenswert, oder?

    B =Wann werden die ganzen störenden Fehlerchen und fehlenden Features die im Forum seit Jahren gesammelt
    werden, konsequent angegangen?

    C = Wann werdet Ihr ISI, eine offene transparente Roadmap für uns bereits Geld gezahlte Kunden rausgeben,
    wann und wie ihr die nächsten Wochen, Monate, Jahre plant und einen Zwischenstand wie weit Ihr seit!

    Und glaubt mir, Ihr wisst selbst warum so eine super klasse Idee wie der ComCup, scheinbar im Verhältniss
    nicht den erhofften Durchbruch bringt (kann ja noch, abwarten). Es liegt einzig alleine an dem zur zeit abgelieferten
    Ergebnis von ISI! Da hilft auch kein Beweihräucherungs - Threat "Whats right with rFactor2".

    Ich kenne kaum einen Simracer der nicht rFactor2 vor 2 Jahren gekauft hat, also warum die Angst jemanden "zu vergraulen"
    mensch die Szene kennt rFactor2. Schaut doc hmal, da ruft ein SRD einen gut organisierten iRacing GT3 Cup aus, und haben
    einen Zulauf von 500% gegenüber dem letzten Cup. Über 70 Leute am Start. Warum? Ein Virtual Racing e.V. cancelt mit viel Mut
    eine Premium Serie wie die GTC (rF1), die jahrelang mit das Beste war was ich kannte in der anspruchsvollen Simszene, und
    steigen aktuell auf Assetto Corsa um, 50+ Anmeldungen in wenigen Tagen.

    Merkt Ihr was? Da sliegt doch nicht an uns "Miesepetern, Mensch Jungs...das glaubt Ihr doch nicht wirklich, oder?

    Darum nochmal, sammelt Eure Kräfte zusammen und macht eine Petition auf mit dem Inhalt wie

    "ISI, WAS IST LOS MIT DIR? WAS MACHT IHR ZUR ZEIT?
    WARUM HÖRST DU NICHT AUF UNS? UND VERGRAULST
    DIR DEINE JAHRELANG TREUEN ANHÄNGER?"


    Das wäre effektiver als zu versuchen, die Paar Stimmen hier, die sich noch Mühe geben zu beschreiben
    warum rF2 droht ein Rohkrepierer zu werden, "anzumachen" und zu verscheuchen!

    So, da wars... bin raus und wünsche Euch und uns ...das ISI und rF2 aus Ihrem Schlaf erwachen, sonst
    droht Ihnen das gleiche Schicksal wie Betamax (kennt Ihr nicht mehr wa? :eek:) HD-DVD, Nokia, OS/2,
    oder LFS.

    Wenn Ihr das nicht wollt, rate ich Euch ernsthaft.......startet die Petition!
     
    Last edited by a moderator: Jan 22, 2015
  4. Nitrometh

    Nitrometh Registered

    Joined:
    Dec 28, 2014
    Messages:
    1,097
    Likes Received:
    443
    Zu meinem oberen Kommentar von wegen Geld sammeln: Ironie ist kein Gewächs. ;)
     
  5. Paule

    Paule Registered

    Joined:
    Oct 21, 2013
    Messages:
    13
    Likes Received:
    3
    Das Vid zeigt sehr schön die Schwäche von RF2. Die Beleuchtung. Es gibt keinen Einfluss von der doch krassen Sonneneinstrahlung auf den Objekten. Am deutlichsten wird das ganze bei der Überfahrt vom Schattenbereich in den Sonnenbereich. Das Auto wird nur durch die Reflektion des Himmels heller, aber die Farben werden in keinster Weise beeinflusst. Auch an der Umgebung sieht man es sehr schön. Die Leitplanken, die Gebäude, alles wirkt flach. In Sachen Reflektionen muss ich dir Recht geben. Die sehen im RF2-vid besser aus. Das liegt aber auch zum Teil daran, dass die Materialsettings der Corvette in AC nicht dolle sind. Aber ich bleibe bei der Meinung, würde man in RF2 etwas mit der Beleuchtung unternehmen, würde das ganze wesentlich besser wirken.
     
  6. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    Das es anders geht mit der Mitteilungspolitik und ehrlichen Transparenten Art
    zeigt eben gerade aktuell Reiza... schaut selbst!

    http://www.speedmaniacs.com/News,GA...-erste-Details-zur-kommenden-Version-130,7475

    @McFLEX

    Mensch McFLEX, was nützen mir persönlich diese Videos? Ich habe doch selbst rF2
    und einen sehr potenten Rechner, die Streckenobjekte sehen aus wie Zeichnungen
    von meinen beiden 12 Jährigen Kinder aus dem Kunstunterricht. Rasen hat kein natürliches
    Grün, die Zuschauer sind immer noch Pappkameraden und Schatten sind ohne SGSSAA
    eine pure Flackerrei, keine Softshadows. Der ganze look, das Licht...

    ISI hat einfach fast nichts richtig konsequentes an der Optik gemacht und glaubten damals
    Ihre Fangemeinde ausschliesslich mit technischen "Innovationen" zu halten und sogar noch
    zu erweitern. Mittlerweile, so scheint mir, sehen Sie ein das Sie an der heutzutage doch
    sehr wichtigen Optik und Grafik und Präsentation, vorbei entwickelt haben und können aber
    nicht mehr zurück, nur so kann ich mir die träge und stiefmütterliche Weiterentwicklung
    erklären.

    .Mensch ich wünsche es mir doch auch so sehr das es gelingt,
    aber warum muss ich mir das aktuelle immer wieder schön reden, wenn es im Vergleich
    einfach nicht so ist?
     
    Last edited by a moderator: Jan 22, 2015
  7. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Optisch am schlimmsten finde ich noch den "rainspray" und den Rauch,-- puffy, puffy.....

    Aber jetzt genug gehatet.:)

    Ich stimme zu wenn es darum geht mal etwas konkretes von ISI zu bekommen.

    Übrigens: Regentropfen auf der virtuellen Windschutzscheibe gab´s schon bei Need for Speed 2!;)
    (Edit: Mit 3dfx patch)
     
  8. alpha-bravo

    alpha-bravo Registered

    Joined:
    Dec 22, 2012
    Messages:
    1,379
    Likes Received:
    31
    Ich vermute sehr stark (vielleicht wisst ihr da was konkreteres) das rF2 nicht die Cash Cow von ISI ist. Ich vermute viel mehr das eine Art Spielwiese bzw. Testgelände ist und je nach dem entweder features zuerst hier oder bei Kunden die die engine verwenden integriert werden. Die langsame pace von ISI würde sich damit erklären lassen das momentan die Ergebnisse der Entwicklung nicht im eigenen Produkt integriert werden sondern in dem der Lizenznehmer.

    Wie gesagt ist zwar eine reine Vermutung aber ich bin Unternehmer mit einer kleinen IT Firma (7 Leute) und ich weis was das kostet daher kann ich mir nicht vorstellen das ISI rein vom Lizenzumsatz das alles finanzieren kann.
    Daher bin ich auch der Meinung das eine Petition nichts bringen würde. ISI hat wie jedes Unternehmen mit dem Geld zu haushalten und wird vermutlich auch mehr aus dem Cashflow leben. Man kann nicht mehr ausgeben als man hat ( zumindest nicht auf Dauer).

    Wie gesagt basiert das alles auf Vermutungen meinerseits und ist meine rein persönliche Meinung.
     
  9. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Also was ich weiß ist das die aktuelle Gmotor-engine von rF2 z.Z. überhaupt nicht lizensiert, bzw. irgendwie weitergegeben wird.
    Ich weiß auch nicht was die die ganze Zeit machen.... vielleicht irgendwas mit rFPro?
     
  10. MrWalton

    MrWalton Registered

    Joined:
    Feb 22, 2012
    Messages:
    67
    Likes Received:
    0
    Warum werden die Server nicht voll? Ich hatte Intresse an diesem Comunity-Cup bis ich sah welche Autos eingesetzt werden.
    Ich glaube es gibt deutlich bessere mit mehr Spassfactor.Das selbe gilt für diese UDR Geschichte. Nur weil etwas Geld kostet muss es nicht zwingend gut sein.Sicher wenn ich bezahlt habe muss ich es gut finden:). Jede Liega in der ich mich anmelde fährt URD oder ISI aber immer nur mit 4 bis 5 Fahrern.
    Des weiteren stehen im Moment fast ausschliesslich Cup Server zur verfügung. Mixed Cars ist angesagt. Warum nicht mal mehrer Autos auf einem Server.
    Selbst die einzelnen Mods müsste man eigentlich mischen können.

    Was die VMod Geschichte angeht, es besteht sicher noch verbesserungs Bedarf aber es funktioniert schon recht gut. Auf den ISR Servern wird fehlendes Content automatisch beim connecten runter geladen und installiert. Das macht jede Sync Software überflüssig und schliesst Missmatches aus.
    Skins werden ebenfalls automatisch übertragen. Einfacher geht es für den User kaum.

    Für die Modder sieht die Sache schon ander aus. Mal eben schnell nen bischen konvertieren ist nicht mehr. Physik und Reifen erfordern deutlich mehr arbeit. Das Problem ist aber wohl mehr das es sehr umständlich ist diese Daten zu bearbeiten. Da besteht sicher nachhohl Bedarf.

    Allerdings muss man auch sagen das es doch voran geht. Der neue Toyota der e 30 und nicht zuletzt der upgedatete TCR auch die Corvette und der Nissan(Strassenversion) sind grosse schritte vorwärts.
    Meiner Meinung alles Liga taugliche Auto´s.
    Fahrhilfen ist auch so ein Thema. Wir fahren eine "Next Generation Sim" aber keiner will real fahren. Ist schon lustig Abs und TC sind immer noch total verpöhnt und werden geächtet.Liebe Admins: Bloss nicht anmachen oder zulassen gerade Neueunsteiger hätten sonst die chance anzukommen oder gar wichtige Punkte einzufahren. Im realen gibt es Serien wo Stabilitätskontrolle zu gelassen ist.
    Ich weiss das die eine oder andere Liga sogar hat abstimmen lassen über die Autos und am Ende kam ISI dabei raus.
    Allerdings werden neue Mods auch selten zum ausprobieren angeboten so das sie gar nicht bekannt sind.

    Wetter geht noch nicht wirklich. Aber die Asphalt Temps funktionieren.Egal wo, immer 29 Grad und strahlend blauer Himmel.Soziales Einheitswetter.

    Deutsche Foren: So gut wie alle tot. Viele deutsche Fahrer können aber nicht unbedingt perfect Englisch.
    Selbst Patch Infos sind nirgendwo in deutsch zu bekommen.

    Aber wo ihr Recht habt habt ihr Recht: Es dauert alles sehr lange, und könnte durchaus ein wenig schneller gehen.
    Ein Stück weit sind wir aber auch selber schuld das die Server nicht voll werden.


    Nur ist es so das ich mit RF2 einfach mit abstand das beste feeling im Lenkrad habe.

    mfg
    Walton
     
  11. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Ja, sicher. Ich sag ja: Durch dieses feeling und die fortgeschrittene Fahrphysik wird es für Leute die es wissen wollen, trotz allem
    vermutlich keine ernsthafte Alternative geben.

    Warum sind die Server leer?
    Ich behaupte mal das ist nicht allein die Schuld von rF2.
    Habe irgendwie das Gefühl das der Enthusiasmus (vor allem beim Nachwuchs) einigermaßen auf der Strecke geblieben ist.
    Die jungen Läuse haben doch für keine 2 cent mehr Geduld! Da muß alles sofort fluppen, sonst fliegts in die Ecke.
    Und rF2 ist da halt zu kompliziert....
    Ich kann mir vorstellen das der Ligabetrieb für AC auf Dauer genausowenig funktioniert (Meinungen, Erfahrungen hierzu?).
    Und dann ist da auch noch die Konkurrenzsituation: Alle Rennspiele setzen auch auf Multiplayer!
    Und jetzt ist da nicht nur AC, sondern auch die ganzen Playstation-Arcade-Racer, von GT und Forza mal ganz abgesehen.
    Das splittet sich halt tierisch auf und rF2 wird da zur allerletzten Nische.

    Zum (scheinbaren) allgemeinen Absterben des Interesses für rF2 hab ich allerdings auch vollstes Verständnis!
    Mich wundert nicht das Leute schlichtweg sauer sind oder sich verarscht fühlen und deswegen weg bleiben!
    Also für mich persönlich gilt nach der rF2-Erfahrung auch: "Nie wieder Early-access/Beta/evolving development!"
    Entweder es kommt ein fertiges, gutes Spiel heraus, oder ich lasse es bleiben.

    Schöne Grüße,
    Pete
     
  12. McFlex

    McFlex Registered

    Joined:
    Feb 23, 2012
    Messages:
    697
    Likes Received:
    152
    Ich muss als Serienbetreiber leider sagen, dass mir die ganze vMod und Package Sache nicht so ganz passt. Für dieses "Hotmatching mal eben auf nem public Server nen Rennen fahren" mag das Ganze Sinn machen und um Missmatches zu vermeiden, aber um einen unkomplizierten Ligabetrieb zu haben, ist das Ganze ziemlich unbrauchbar. Und seien wir doch mal ehrlich. ISI hat mit dem Versuch dieses ganze Public fahren den Usern zu erleichtern um so die ganzen Public-Crash-Kiddies anzuziehen und das schnelle Geld damit zu machen, einfach mal mächtig aufs falsche Pferd gesetzt. Die hätten mal besser auf Ligatauglichkeit achten sollen, denn da liegt die eigentliche Zukunft für rF2. Bei rF1 haben wir unsere Serien unkompliziert mit dem SimSync Tool syncen können. Da konnte man mal eben ne .gdb ändern oder mal fix nen Fahrzeug Skin hinzufügen. Jetzt alles absolut unmöglich. Ich bin ja mal gespannt auf das Virtual-Ride Feature für den MP, aber ich denke, dass wird auch nicht alles Features ersetzten, die man durch Packagen der Teams bekommt und damit auch völlig unnütz sein.
     
  13. Wishmaster

    Wishmaster Registered

    Joined:
    Nov 30, 2012
    Messages:
    307
    Likes Received:
    29
    Ich find das vMod-System ist eine Erleichterung für einen unkomplizierten Ligabetrieb, sofern man alle vorhandenen Möglichkeiten auch verstanden hat (Ja ich weiß von ISI schlecht dokumentiert ;)). Man kann auch mit diesem System schnell an der GBD etwas ändern oder nen Skin hinzufügen alles kein Problem und der vMod sorgt dafür das es keine Missmatches gibt. Alles lässt sich gleich über den Gameserver verteilen. Also viel einfacher geht es kaum. Und wenn man den rF1 Sync so toll fand wird man in rF2 nicht daran gehindert weiterhin einen Sync zu nutzen. Man muss halt nur in UserDate den Installed Ordner Syncen oder halt nur die Cars oder Locations darin.

    Naja und in über 2 Jahren rF2 hab ich noch nicht allzuviele Crash-Kiddies gesehen. Um ehrlich zu sein finde ich da die Fahrer aus deutschen Communities gehören meisten zu den schlimmeren, aber richtig üble Crash-Kiddies hab ich noch nicht zu Gesicht bekommen, da ist es in den meisten anderen Sims doch deutlich schlimmer (Zumindest meiner Erfahrung nach).
     
  14. MrWalton

    MrWalton Registered

    Joined:
    Feb 22, 2012
    Messages:
    67
    Likes Received:
    0
    Sicher für Liegen die die Autos nicht so lassen können wie sie sind, ist es umständlicher dann noch mit sync zu arbeiten. Auf der anderen Seite kann ich verschiedene Mods zusammen fassen und über den Server die Autos filtern die nicht gefahren werden sollen und das wird noch automatisch runter geladen und istalliert. Manche User brauchen schon 3 Wochen um das Synctool ans laufen zu bekommen. Da ist es sicher umständlicher einfach zu joinen.

    Skins brauchen nicht mehr eingefügt werden die werden doch automatisch übertragen. Wenn der Name mit auf die Scheiben soll wird das wohl nicht mit syncronisiert. Aber sicher sind das keine gründe zu sagen rf2 ist nicht liga tauglich.

    Wir fahren bei uns auch Meisterschaften. Gibt da keine Probleme. Auswertung Zeitennahme usw funktoniert irgendwie alles.
    Keine Ahnung was ihr noch für Ansprüche habt, fahren möchte ich schon noch selber.
    Aber egal das wird eine endlose Diskusion, komischer Weise oft mit Leuten die RF2 schon vor erscheinen nicht so toll fanden. Und egal welche Verbesserung ISI auch brachte, es wurde kaum ein Wort darüber verloren. Aber wehe einer schreibt auch nur ansatzweise Kritik, sofort springen 100 Leute auf den Zug und feuern was das Zeug hält.

    Ich glaube das ist die alte Leier: Wir haben das immer so gemacht und machen das auch weiter so. Und wenn es hiermit nicht so weiter geht wie immer, wird gebasht bis es keiner mehr fahren will.
     
  15. Wishmaster

    Wishmaster Registered

    Joined:
    Nov 30, 2012
    Messages:
    307
    Likes Received:
    29
    Auch das funktioniert. Man muss nur den skin und die Scheiben in eine gleichnamige .mas Datei packen.
     
  16. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Jaaaa, manche tun sich schwer mit Veränderungen.
    Aber das war, glaube ich nicht der Anstoßpunkt dieser Diskussion!

    Vor Erscheinen?? Dann kann man diese Leute wohl tatsächlich nicht ernst nehmen!

    Nun ja, Verbesserungen sollten in einem ständigen Entwicklungsprozess ja auch irgendwie selbstverständlich sein! Ich hatte schon den Eindruck das (auch kleine) Verbesserungen im Forum
    Anklang und Reaktionen fanden.
    In der Kritik an diesem Produkt finden sich dann aber halt die Meißten wieder!
    Was bei 95% der Fälle mehr als verständlich ist!
    Das rF2 nicht ligatauglich sein soll, halte ich jedoch auch für brontalen Schwachsinn,- der Gegenbeweis ist ja nun oft genug angetreten worden.
     
  17. Andregee

    Andregee Registered

    Joined:
    Jun 23, 2012
    Messages:
    745
    Likes Received:
    289

    Nun da die Videos von mir stammen kann ich da nur zustimmen, ich glaube nicht wenige leiden an selektiver Wahrnehmung und verdorbenen Blick für reale Darstellung. Allein das blooming in AC in Abhängigkeit vom Lichteinfallswinkel, was nichts weiter darstellt, als ein überschreiten des Dynamikumfanges von digitalen Bildsensoren, wobei die Ladungen überfüllter Zellen auf die benachbarten Zellen überschwappen, hat absolut nichts mit dem menschlichen Sehvermögen zu tun, das ist nichts weiter als ein billiger Kitscheffekt um visuelle Schwächen zu überdecken.
    Und das ein GRoßteil der Modder nicht Willens oder in der Lage dazu ist, das Grafikpotential von RF2 ausznutzen, kann man nun nicht ISI vorwerfen. Wer die Feels3 Strecken wie Croft und Poznan gefahren ist,weiß was möglich ist. Von dieser Farbharmonie sind die meisten Kunos Strecken dank surrealen Farbtemperaturwerten weit entfernt.
    Ein Großteil der Modstrecken sieht in AC übrigens ebenfalls alles andere als rühmlich aus, der Netcode ist weiterhin unter aller Sau, minimale Kollisionen lassen die Autos weiterhin auseinanderspringen, als gäbe es kein Morgen, Streckenposten mit schwenkenden Fahren lassen sich mit Rf2 nicht vergleichen, da einfach nicht vorhanden, ebenso kein Regen, keine Nachtfahrten, allein das Startprozedere ist der absolute Witz,weil man nicht einmal einen Gang einlegen kann, bevor die Ampel auf grün springt. Noch dazu kann jeder Hinz und Kunz während eines Rennens auf Nicht Booking Servern mitten im Rennen beitreten und somit das Rennen stören.
    Die Performance ist bei mir deutlich besser als in AC, bei 3770k @ 4,4ghz bricht in AC schon bei knapp über 16ki zusammen und fällt unter 60fps, da Kunos nicht in der Lage ist, der Ki eine simplifizierte Physik zu implentieren, von 103Ki wie in Rf2 möglich kann man nur träumen.
    Auch grafikseitig sehe ich keinen wirklichen Vorteil für AC, die Performance in Rf2 ist nciht als schlechter mit meiner 7970 anzusehen. in AC muss ich sogar auf statische Reflexionen zurückgreifen, die Schatten sehen auf mittel im Vergleich zu Rf2 katastrophal eckig aus. Mit einem Screen kann ich inRF2 alles auf max setzen und sogar SSAA verwenden, das man mit einem Triple nicht alle Effekte auf max setzen kann, liegt in der Natur der Sache, bei der Leistung aktueller GPU, bei AC sieht es jedenfalls nicht besser aus. Effekte wie Graining und Blistering sind in AC nichts weiter als linear skalierte Fakeeffekte, welche im Gegensatz zu den realen Effekten nicht reversibel sind, damit stellen sie nichts weiter als eine ganz billige implentierte Version dar und selbst die Flatspots sind keine real simulierten Effekte, da sobald einer entstanden ist, dieser Stück für STück nur verstärkt wird, sobald man sich häufiger verbremst, anstatt wie es real und in RF2 geschieht, sich über den REifen zu verteilen, was dann in höheren Frequenzen des STuckerns resultiert. AC ist aktuell nichts weiter als eine Blendersoftware, wilde Fahrmanöver fernab der realität werden wie in den alten Sims mit besseren Rundenzeiten belohnt. Reales Reifenmanagement ist nicht nötig.
    Wie man sieht, man kann den Kontra Verglecih ebenso drastisch formulieren ohne zu lügen, Ac macht mir dennoch Spaß, kommt in seiner Ernsthaftigkeit und Ligatauglichkeit lang nicht an RF2 heran.
    Das Strafensystem in AC hielt ich anfangs übrigens für einen schlechten Scherz.
    Das Rf2 bei Facebook weniger Likes bekommt, ist sicher auch zum großen Teil dem typischen Klientel der Spielerschaft geschuldet.
    Rf2 wird von "alten" Hasen genutzt, AC hat aufgrund der angeblich so tollen Grafik viele Need for Speed Kits hinter dem ofen hervorgelockt, die den Großteil der Zeit im Fotomodus verbringen und wild gestikulierend boad ey von sich geben um das dann voller Stolz ihren Kumpels präsentieren zu müssen, wo wir wieder beim Thema Facebook sind.
     
    Last edited by a moderator: Jan 29, 2015
  18. Andregee

    Andregee Registered

    Joined:
    Jun 23, 2012
    Messages:
    745
    Likes Received:
    289
    Dazu muss ich als Fotograf sagen, das das menschliche Auge und seine angeschlosseren Nervenzellen genau solche Farbwechsel kompensieren, bei Digitalkameras gibt es dafür einen Weißabgleich der genau solche Beeinflussungen verhindern soll, genügt der automatische nicht, greift man auf ein manuelles Setting zurück. Im übrigen unterscheiden sich AC und RF2 in den Videos diesbezüglich nicht iwrklich, nur durch die andere Kameraführung fällt der etwas stärkere Blendeffekt bei AC etwas stärker auf.
     
  19. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Andregee, sicherlich hast Du Recht mit dem was Du da geschrieben hast.
    Aber: Das hier ist kein rF2-AC Vergleichsthread!
    Es geht um die (eindeutig vorhandenen) negativen Seiten von rF2, nicht um die von AC!
     
  20. Andregee

    Andregee Registered

    Joined:
    Jun 23, 2012
    Messages:
    745
    Likes Received:
    289
    Ja nur leider wird so getan, als sei RF2 die einzige Baustelle, während anderswo eitel Sonnenschein herrscht und wenn man AC in die Waagschale wirft und Facebook Like als Masstab für den Erfolg einer Simulation heranzieht, dann sollte man das mit den passenden Argumenten relativieren dürfen.
    Fakt ist, das rf2 unnütz totgeredet wird, während um Ac ein Hype existiert, den ich so nicht nachvollziehen kann, anfangs hat es mir auch SPaß gemacht, ich habe mich aber STück für Stück davon distanziert, weil Kunos die Basics zugunsten des schnellen Erfolges am Massenmarkt vernachlässigt.
    Was die Modding Tätigkeit betrifft, bin ich ehrlich gesagt nichtmal traurig, das in Rf2 nicht soviel Kram auf den Markt geworfen wird. Diese ganzen Bastelphysiken können mir ehrlich gesagt gestohlen bleiben, ich bevorzuge auch Original ISI Content vor solchen Physikblendern wie URD, die physiktechnisch eher Murks produzieren. In einer meiner Communities wurde seit langem mal Original ISI gefahren der CLio, schlagartig waren 25 Leute am Start, mit URD Content waren 10 Teilnehmer schon viel.
    Ja auch viele Communities begehen Fehler und setzen immer wieder auf die abgetakelten selben Mods die einem aus den Ohren raushängen, per Get Mod bieten sie den Content nicht an.
    Aber wenn man mal einen gewissen Stand erreicht hat, fehlt so gut wie nichts mehr, ich muss so gut wie nie irgendetwas suchen.
    Was ISI verbessern könnte ist wirklich die Gischt und Regentexturen auf der Scheibe, aber die werden sicher nicht Däumchen drehen und kluge Ratschläge sind das letzte was die brauchen. Ich kenne viele Simracer, diejenigen die wirklich ernsthaft bei der Sache sind und sich nicht nur als Contentjunkies sehen bevorzugen allesamt durch die Bank rF2 und machen um AC einen Bogen.
    Was ich nur hoffe ist das ISI endlich mal den Contactpatch in die Fahrzeuge bringt, das man endlich auch mal Einflüsse durch Luftdruck und Straßentemperaturen erfährt. Aber ich rede Rf2 nicht tot obwohl das nicht implementiert ist, weil es eigentlich keine wirkliche Alternative gibt.
    Das Reifenmodell ist Iracing ist auch eine stete Baustelle, der dämliche Multiplayer mit einem Strafensystem wo man nur weil man die weiße Linie nur um 1cm mit einem Rad überfahren hat, gleich ein Offtrack kassiert ist einfach nur albern, auch wenn die Elite das als exklusives Feature ansieht, ich pflege lieber den korrekten Umgang untereinander ohne das Fahrer panisch Haken schlagen und so erst recht kollidieren oder ins abseits kreiseln, nur weil sie Angst vor Strafen haben.
     
    Last edited by a moderator: Jan 29, 2015

Share This Page