Was ist mit rF2 los ?!

Discussion in 'rFactor 2 General Discussion' started by Andreas Binz, Jan 12, 2015.

  1. Andreas Binz

    Andreas Binz Registered

    Joined:
    Jan 14, 2012
    Messages:
    344
    Likes Received:
    4
    Hallo.
    Wenn ich mir NUR die Facebook User Aktivitäten ansehe dann sehe ich wirklich schwarz für die Zukunft dieser Sim.
    AC hat pro Facebook Beitrag im Schnitt ca. 400-2800 likes und 27-420 Kommentare pro Beitrag.
    Dagegen rF2 mit maximal gesehenen 153 likes und nur eine Hand voll Kommentare..

    Was ist mit den ganzen Modding teams die zu AC wechseln? Z.B das DRM Modding Team..

    Es sieht für mich so aus als wenn ISI in die falsche Richtung entwickelt hat und jetzt von der Konkurrenz überrolt wird.


    Bin nach wie vor ein Fan von rF2 aber wenn ich mir die Entwicklung ansehe sieht es nicht gut aus.
     
  2. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    Das zeichnete sich doch bereits vor Monaten,wenn nicht sogar Jahren ab. Alle Hinweise und
    Verbesserungsvorschläge wurden und werden hier gekonnt ausgeblendet und ja, sehr empfindlich
    kritisiert.

    Die Sim sieht im Vergleich zu den grossen 4 Anderen (pCars, RRE, iRacing und Assetto)
    mittelalterlich aus, so schön die Screens auch immer dargestellt werden, man benötigt
    ein Monster an Rechner um den verschwenderischen Grafikanspruch nur einigermassen
    gerecht zu werden.

    Schau Dir mal die Performance Tips an, um die Sim nur halbwegs ordentlich laufen zu lassen
    soll man das abschalten, das runterschalten und und und ..... HALLO ...wir haben 2015 und
    4/8 Core CPU´s, 8-16 Gig Ram ist Standard und alles unter einer Grafikkarte der Klasse GTX 660,
    meint es sowieso nicht mehr ernst!

    Und was kommt dabei raus? Ein grosser technischer Experementirkasten, der alle 3 Monate durch
    klitze kleine Build verbessert wird, was die kleine Gruppe von z.b. pCars in 3 Tagen schaft.

    Ich bin masslos enttäuscht, selbst ein GSC 2013 mit alter Engine sieht moderner aus. Was hilft mir da
    die Wettereffekte, der Realgrip, oder der "Sonnenscheinrealfaktor", wenn die Sim A immer noch extreme
    Grafikkpower verschwendet und B Immer noch aussieht als würde man ein Game aus 2008 Fahren.

    Es kommt wohl auch kaum Geld in den Topf, so das die Devs hier mal richtig menpower hätten um die zig Fehler auszumertzen,
    bei dem was man da abliefert...ist doch klar das viele wechseln!

    Aber diese Richtung wurde der ISI Gruppe bereits 2012 prophezeit, aber ausser Häme und unsachliche Antworten wie

    "Grafik ist nebensache"
    "Aussendasrtellung auch"
    "Wir haben vieeeeeel" Zeit

    und zu guter letzt

    "wenn es Dir nicht passt, fahr was anderes"

    ... all das klingt uneinsichtig, altbacken, rückwärtsgewand und vor allem hochmütig!

    Eher kommt noch eine anständige X-Motorracing Version, als das rFactor2 mal wirklich
    den Durchbruch schaft!

    Sorry... "...aber das ist der Wohrheit" in meinen Augen!
     
  3. redapg

    redapg Registered

    Joined:
    Jan 16, 2012
    Messages:
    1,411
    Likes Received:
    229
    Wie sieht denn bei z.B. AC der Support für Modder aus?

    Gibt es da umfangreiche und detailierte Anleitungen/Informationen/Tools?

    Denn was ich glaube, was viele Modder abhält etwas für rF2 zu machen ist, dass es zum einen nur bruchstückhafte und auch schon längst überholte Anleitungen und Informationen gibt und zum anderen ständige Änderungen die Arbeit erschweren oder sogar manchmal wieder zunichte machen.

    Aber das ist bei rFactor 1 ja eigentlich auch schon der Fall gewesen.
    Das meiste wurde durch eigenes herumprobieren herausgefunden, was natürlich bei rF2, durch die wesentlich komplexeren Anforderungen, fast unmöglich ist.

    Und ich glaube kein Modder nimmt gerne eine Arbeit in Angriff, wenn er schon bei Beginn weiß, dass das Ergebnis nicht 100%ig sein wird.
     
  4. Luprosx

    Luprosx Registered

    Joined:
    Apr 6, 2013
    Messages:
    64
    Likes Received:
    25
    Da habt Ihr ja inzwischen alle irgendwie recht.
    Ich bin ein rF-Anhänger seit dem es das Game gibt. Alles was in rF2 bisher kam, ist echt sau gut, nur es dauert ewig bis es verwirklicht wird und selbst dann ist es nicht endlich. Was einerseits gut anderseits frustriert.
    rF2 sollte eigentlich der Marktführer sein, nur ich befürchte ernsthaft, wenn die weiter so trödeln, werden die echt viele Kunden nicht mehr gewinnen. Die bestehenden nicht verlieren aber neue gewinnen?
    Assetto ist da, begeistert viele...trotz vieler Grafik Tricks...aber es läuft.
    Project Cars wird kommen...mal schauen
    Früher sagte man ISI, man das ist echt geil und super, die sind viel weiter als die Anderen... jetzt muss ich sagen, sehr schön, toll, doch irgendwie fehlt was, nicht die Physik aber vor allem die Optik!
     
  5. zack

    zack Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    98
    Likes Received:
    2
    das vmod system gab dem ganzen den Gnadenschuss.Kein normaler Mensch tut sich den Stress an um mal online ein paar Runden zu drehen,da hilft das FFB und die offline KI auch nicht mehr weiter.Optisch ist da auch nix mehr drinn,was will man denn aus der DX9 Engine noch rausholen,ne enb reinpacken?
    Die Luft ist schon lange raus und ich bin echt froh darüber mich nicht mehr ernsthaft damit beschäftigen zu müssen weils genügend Alternativen gibt.
     
  6. Luprosx

    Luprosx Registered

    Joined:
    Apr 6, 2013
    Messages:
    64
    Likes Received:
    25
    Mit Optik meine ich, das Hauptobjekt "Car" wird z.B. bei Corsa viel größer und Texturfeiner/Detailreicher dargestellt. Bei rF2 sind die Cars, naja fast so wie kleine Matchboxautos, weil halt viel kleiner in der Replay. Die schauen ja auch sau gut aus aber da sie so klein dargestellt werden, kommt der mitten drin Effekt nicht so raus. Die müssten einfach viel näher ran mit den Cams, dafür weniger Streckendetails zeigen.
    Denn die ISI original Strecken, von der Grafik her, brauchen sich nicht verstecken. Corsa dagegen zeigt Streckenmäßig nur in der Nähe des Hauptobjektes (Car) was geht. Dahinter und noch weiter weg wird alles mau/grau/blau und verwischt. Da ist rF2 wesentlich besser drauf. Da sieht man die einen tricksen, die anderen zeigen alle Details...
    Man sollte es mischen, die Car Optik von den Einen, die Strecken Texturen von den Anderen.
    Mal schauen wie sich das so weiter entwickelt! So ganz aufgeben werde ich rF2 nicht, bestimmt nicht! Vielleicht wollte ISI die Wollmilchfressende Sau entwickeln...wird schwer.
     
  7. RaceDoedel

    RaceDoedel Registered

    Joined:
    Jan 14, 2015
    Messages:
    107
    Likes Received:
    1
    Das ist eine spannende Frage !

    Ich habe fast das ganze Jahr 2014 nur Assetto Corsa gefahren. rfactor habe ich nie richtig genutzt. rfactor 2 war mir auch zu nervig von wegen der Konfiguration.
    Ich habe gedacht, der Kram sieht so scheisse aus, ist bestimmt bald weg vom Fenster. Dann habe ich mal hingesetzt im Dezember 2014 und habe es richtig konfiguriert und die
    entsprechenden MODs runterladen und dann hat es pling gemacht. Seit dem fahre ich nur noch rfactor2 und RRE (DTM 1992).

    Die Autos bei rfactor2 fühlen sich einfacher lebendiger an. Auch das Geschwindigkeitsgefühl ist klasse.

    Ich mag halt nur die alten Autos (alles vor 1994). Richtig cool sind der Matra und die F1 Boliden von ASR. Auch der ISO Clio ist klasse.
    Mid Ohio und Lester sehen dazu auch noch toll aus.

    Und der Sound, klasse ! Bei Assetto Corsa kommt es mir vor, als wenn man mit Ohrenstöpsel fährt.

    Fahrt mal mit dem Ferrari 643 durch den alten Monaco Track.
    http://www.racedepartment.com/threads/ferrari-643.93709/

    Wahnsinn, dass kommt einer Runde vom Legendären A Senna nahe:
    https://www.youtube.com/watch?v=GTJZTc1U1tM

    Bei AC sieht es aus und fühlt sich an wie Oma beim Brötchen holen :-(

    Ich finde es geht schon voran bei rfactor2, nur halt recht langsam.

    Allerdings hat Project Cars echt Potential. Sieht mega geil aus und fahrt sich ganz ok. Der Sound ist weltklasse.
    Forcefeedback wird auch langsam besser.

    Ich bin aber kein Fanboy. Jede nach Lust und Laune, fahre ich
    - rFactor 2: Wel die Auto so schön lebendig sind
    - Assetto Corsa: Weil es schön es dort Lake Louise zu fahren
    - Race Room Expierence: Weil die DTM 1992 Cars genial sind
    - GT Legends: Weil der Karriere Modus immer noch der Beste überhaupt ist
    - Game Stock Car Extreme 2013: Weil dort das DRM Mod sich am besten fährt und mega krass klingt
    - Project Cars: Weil die Strassenstrecken klasse sind

    Ich glaub aber auch, Konkurrenz belebt die Racing Scene.

    Achja, wenn Ihr mal bei RaceDepartment ins Forum schaut, stellt man fest, die meisten Postings hat: F12xxx von Codemasters. Moderne F1 finde ich scheisse und die Codemasters F1 Spiele sind Mist. Dirt und Toca waren ganz gut, aber der neue Kram => Würg

    Just my two cents :)
     
  8. yoghurt

    yoghurt Registered

    Joined:
    Feb 25, 2012
    Messages:
    95
    Likes Received:
    0
    Auch ich bin nahezu komplett von rf2 weg.

    Hierfür gibts einige Gründe:

    1) Was mich echt stört ist, dass wir am Anfang ja die Software als beta zum testen bekommen haben. Und wir haben viele bugs gefunden und gemeldet. Die Community funktionierte also.
    Als Antwort kam von ISI immer sowas wie "nicht Priorität, wird später behoben". Hat RGerke ja auch schon angemerkt.
    Wenn ich mir aber diesen Tread von Mitte 2012 (http://isiforums.net/f/showthread.php/6308-Sammelthread-Bugs-rF2) nochmals durchlese, muss ich feststellen, dass die Hälfte der Sachen immer noch nicht behoben sind bzw. weitere bugs hinzukamen.
    Das Entwicklungstempo ist also sehr langsam. Hatte ISI vielleicht noch vor zwei Jahren die Nase vorn, so haben die anderen mittlerweile nicht nur den Rückstand aufgeholt, sondern sind weit vorbeigezogen.
    Ich hätte kein Problem damit, wenn nur alle 6 Monate ein großes Update kommen würde. Aber dann müssten auch wirklich spürbare Verbesserungen dabei sein. Vom Gefühl her kann ich jetzt nicht sagen, was sich bei den letzten 4 oder 5 Updates für mich verbessert hätte.


    2) Ich finde die Grafik bei rf2 im Vergleich zu iracing, assetto oder r3e einfach schlecht. Man schaue sich als Beispiel nur mal die Streckenposten an...
    Irgendwie sieht das Gesamtpaket bei den anderen einfach besser aus.
    Und über die Qualität in den Rückspiegeln müssen wir glaub ich gar nicht erst diskutieren. Da bin ich in den 1990er Jahren schon Sims gefahren, bei denen in den Rückspiegeln auch wirklich immer alles angezeigt wurde...


    3) Multiplayer (wie von zack schon erwähnt) ist einfach ein Unding. Ich hab echt viele Strecken ausprobiert und bei einigen für mich entschieden, dass die meinen Ansprüchen nicht genügen und ich sie einfach nicht installiert haben will.
    Wenn ich jetzt aber online fahren will und ich dazu gezwungen werde, die mir zusammen zu suchen (was mit viel Zeit verbunden sein kann) dann verlier ich doch schon die Lust auf ne schnelle Rennsession.


    4) Nochmal Multiplayer. Ich will zu ganz unterschiedlichen Zeiten fahren (manchmal morgens um 5 Uhr, manchmal um 11Uhr und manchmal um 17Uhr). Leider ist da sehr oft absolut tote Hose.
    rf2 zwingt mich ja fast schon dazu ne andere simulation (in meinem Fall iracing) zu nutzen, wo immer was los ist.


    5) Die Benutzerfreunlichkeit der Software ist nicht sonderlich gut. Ich denke neue Benutzer wollen einfach das Ding installieren und losfahren. Bei rf2 muss man aber schon noch zu viele Einstellungen per Hand vornehmen. Und ich meine da nicht nur die In-Game-Einstellungen, sondern auch das Finetuning in den ini- oder json-files.
    Und so wie man im ISI-forum liesst, haben bei jedem Update ziemlich viele Leute Probleme, dass z.B. das update erst gar nicht geht, oder dass danach wieder irgendwas nicht mehr richtig geht, was vorher aber schon mal ging. In meinen Augen vergrault das potentielle Neukunden.


    Natürlich fährt jeder Rennsimulationen aus unterschiedlichen Motiven. Mir persönlich ist es fast egal, was im replay zu sehen ist.
    Aber ein einfacher und gut funktionierender Multiplayer und eine zeitgemässe Grafik sind schon die Minimalvoraussetzungen, die eine Rennsimulation heute mitbringen muss. Und ein Karriere-Modus würde vielleicht auch Neukunden anlocken.

    Versteht mich nicht falsch. Es ist nicht alles schlecht. Sehr gut gelöst finde ich z.B. die drei virtuelle Spiegel oder das dynamisches Wetter.
    Auch mit der Auswahl der Autos oder der Strecken hab ich kein Problem.
    Aber ob sich nur darauf etwas vernünftiges aufbauen lässt...

    Ich bin also was die Weiterentwicklung von rf2 angeht auch nicht mehr sehr optimistisch. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
     
  9. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    286
    Alles ziemlich richtig was hier bereits gesagt wurde!
    MANPOWER ist allerdings das Stichwort!

    Man kann so eine Sim einfach nicht als "Wochenendprojekt" entwickeln!
    Ich weiß auch nicht genau was die bei ISI sonst noch so alles machen, rF2 scheint jedenfalls nur nebenbei mitzulaufen.

    Die Entwicklungsgeschwindigkeit ist atemberaubend!
    Und damit meine ich das ich wahrscheinlich schon längst, für immer aufgehört habe zu atmen wenn dieses Programm mal fertig ist!
    Die Dokumentation ist unterirdisch,- ich hab mich noch nicht eingehend mit den modding-Dokus beschäftigt, weil ich einfach keine Strecken oder Autos
    bauen kann, aber wär irgendwie nicht schlecht wenn man als Kunde weningstens mal wüsste wie man das Programm so zu bedienen hat!
    Aber das wissen die bei ISI wahrscheinlich selber nicht richtig!

    Die Notwendigkeit des Vmod-Systems ist mir (wie Euch und allen Anderen) auch nie ganz klar geworden.

    In einem muß ich den meißten jedoch widersprechen: Grafik ist wirklich das letzte Problem was ich mit rF2 habe!

    Anfangs, als AC angekündigt wurde und dann die ersten Beta´s rauskamen dachte ich noch: "AC wird doch ne Totgeburt!", "Vapoware" wie der Engländer sagt.
    NKP war das sinnloseste Rennspiel ever und rF2 schien potentiell unschlagbar.
    Aber inzwischen ist es eher andersherum!
    Echt krass wie man einen Jahrelangen zeitlichen Vorsprung so das Klo runterspülen kann! -----> Managementkatastrophe!

    Achja: Support scheint auch nicht mehr so wichtig zu sein bei ISI! Wenn ich immer wieder die Threads lese von seit Wochen unbeantworteter e-mails wegens Aktivierungsschwierigkeiten usw....
    Ich habe ISI in der Vergangenheit immer verteidigt, aber inzwischen bin ich auch angepisst! Nicht enttäuscht. Sauer!

    Was ich wohl kann ist Mods und Strecken modifizieren und anzupassen, was mir immer viel Spaß bereitet hat!
    Aber ich sag Euch eins: Wenn PCARS auch nur annähernd vernünftige Physik und Gefühl bietet, bin ich weg und viiiiiieeeeeele andere wohl auch.
    (ich bezweifle das mit Physik und Gefühl allerdings noch, auch wenn es auf Videos zumindest nicht nach Arcade aussieht)
    Dann gibt es nämlich gar keine Notwendigkeit mehr an halbgaren Mods rumzubasteln, weil der Mist (hoffentlich) einfach funktioniert!

    Eine Erneuerung meiner rF2 Online-Lizenz (hab kein lifetime) wird es jedenfalls nicht geben! Wozu auch?

    Schönste Grüße,
    Pete

    P.s.: Endlich konnt ich mich mal auf meiner Muttersprache auskotzen! :)
     
  10. Andreas Binz

    Andreas Binz Registered

    Joined:
    Jan 14, 2012
    Messages:
    344
    Likes Received:
    4
    Ich mutmaße das sich ISI nie Sorgen gemacht hat das auch nur IRGENDJEMAND ihnen den Rang ablaufen kann, sie hatten jahrelang die Nase weit vorn in Punkto Simracing - die Zeit scheint jetzt vorbei zu sein. Es kam Pcars & AC und sie behielten die Ruhe.
    Ich vergleiche das mit meiner Billardsim. Bei einem best of 7 Match führe ich 6:1, ich fühl mich wie der Sieger - der letzte Ball ist jedoch noch nicht geschossen.

    Zu guter letzt wandern die Modding groups ab. Mutmaßlich der Sargnagel.
     
  11. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    Was bringt es die vermeintlich "technisch" beste Sim zu haben,
    wenn Sie kaum einer fährt? Und die Ligen sich schwer tun die
    GRIDS voll zu bekommen?

    ISI schweigt und baut auf die eingefleischten rF2 Fans. Das erinnert mich
    an BETAMAX vs. VHS System ...das schlechtere hat gewonnen, aber zumindest
    gab es dann Jahrzente einen sehr guten Standard weltweit, was wiederum für
    alle gut war!

    Egal...es lohnt sich nicht, wenn ich mir wieder die aktuellen Threads anschaue.....
    ist das eine "Eigenbeweihräucherung" sondergleichen, die alles andere ausblendet!

    Sollen Sie alleine weiter machen..... ic hmag einfach keine unfertigen Comicartigen
    Sims fahren, die aber mein HIGh END SYSTEM nahezu zum erliegen bringen, wenn
    ich es einigermassen erträglich einstellen mag.

    Nicht zu dem Preis...nicht mit mir!
     
  12. alpha-bravo

    alpha-bravo Registered

    Joined:
    Dec 22, 2012
    Messages:
    1,374
    Likes Received:
    31
    Jungs mal ehrlich alles was ihr hier so gepostet habt stimmt zwar ist aber ziemlich relativ. Weil momentan kenne ich keinen SIM Hersteller der es besser kann.
    Der hat's hier ziemlich auf den Punkt gebracht auch wenn es da gar nicht um rF2 geht.

    PCars gibt es noch nicht oder habe ich da was versäumt ?
    Und ja ich bin mir sicher das ISI sein Geld nicht mir rF2 verdient :D
    @RGerke ich war auch kurz davor rF2 aufzugeben weil es auf meinem SLI System nicht und nicht laufen wollte. Habe dann 2 x R290x verbaut und nun läufts mit Multiview auf Triple 24" mit (fast überall auf jedenfall aber mit aktuellen ISI Content) Full settings.
     
  13. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    SLI lief jahrelang bis vor kurzem bei mir auf den beiden GTX 780ti fast
    perfekt.....MAX Settings und herrliches 4 x SGSSAA mit konstant 60 Frames.
    Daran liegt es wirklich nicht!

    Keine Ahnung warum hier viele SLI Probleme haben. Ich hatte
    diese in den letzten Monaten nie. Ausser jetzt mit den beiden 980ern.
    Diese sind nur 60% ausgelastet und dennoch max 40 Frames. So als wenn ein
    Framelimmitter eingeschaltet wird...immer nur 40 Frames, egal welche Strecke
    oder Settings!

    Aber wie gesagt, das ist nicht mein Problem...es ist mittlerweile im Vergleich
    einfach nur "hässlich"! Das Menü, die Strecken und die Wagen. Auch gefällt mir das
    Vehicle Movement im Onlinemodus nicht mehr im Vergleich zu iRacing. Der Prediction
    Code schein nicht mehr verbesserst zu werden. Wagen bewegen sich unnatürlich. Vom
    dem Rest mal ganz zu schweigen. Regen und Gischt sehen absolut unfertig aus und das
    seit über 1 Jahr. Licht und Scheibenwicher braucht man nicht wirklich...und und und
    ich könnte hier so weiter machen.

    Alle Vorteile wurden ja bereits genannt, diese gibt es natürlich auch. Nur isst Du jeden Tag
    trockenes Bio Volkornbrot mit Bio Quark, nur weil es gesund ist? Mein Auge isst
    mit und ich habe mir kein 1.500 EUR PC zugelegt die Jahre, um dann so eine Miese
    Comick Grafik auf dem Triple zu sehen, Sim hin oder her.... so ist es zumindest
    bei mir!

    Eventuell muss ich mir auch wieder einen i5 mit einer GTX 560 TI zulegen, wie die meisten
    scheinbar im Forum, die kennen nichts anderes an Grafik und können diese vollkommen
    ausblenden und feiern sich selbst in dem Sie immer wieder betonen wie zweitrangig Ihre
    Vorstellung von zeitgemässer Grafik ist. Man kann sich vieles auch "schön" saufen. Sorry!

    Und diese ewige Warterei und das gefühlte "ISI macht nur noch ab und zu in der Freizeit"
    wirkt auf mich abstossend!
     
    Last edited by a moderator: Jan 18, 2015
  14. alpha-bravo

    alpha-bravo Registered

    Joined:
    Dec 22, 2012
    Messages:
    1,374
    Likes Received:
    31
    Jeder wie er glaubt ich will hier nicht den Mesias spielen ^^
     
  15. Andreas Binz

    Andreas Binz Registered

    Joined:
    Jan 14, 2012
    Messages:
    344
    Likes Received:
    4
  16. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    Danke Andi, nett gemeint. Ich muss erstmal auf einen ordentlichen
    Treiber für die GTX 980 warten :)

    Gruss
     
  17. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    286
    RGerke:
    Hast Du´s mal mit anderen Uhrzeiten und bedecktem Himmel versucht?
    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das Du Farbeinstellungen unter Windows und Monitoreinstellungen
    schon durch hast (obwohl ich den "comic-styla" und Neoneffekten damit alleine schon gut zu Leibe rücken konnte)....

    Schöne Grüße,
    Pete
     
  18. RGerke

    RGerke Registered

    Joined:
    Jan 11, 2012
    Messages:
    49
    Likes Received:
    0
    Peterchen, danke für die gut gemeinten Ratschläge.....

    nur was hilft mir das, wenn ich MP online Fahre und die meisten Server sowas gar nicht optimieren.
    rF22 ist so Hardwarehungrig, das ich immer wieder höre das Sie sogar Wetter, Wolken und realtime
    ausschalten, damit die betuchten Rechner keine Probleme bekommen. HALLO? Sind wir in 2007?

    Sorry, ich dachte wirklich das ISI kosequent weiterarbeitet an der Optik, Grafik und allgemeinen Qualität,
    aber anscheinden sind die meisten ISI "Knappen" so zufrieden und begeistert von dem ganzen Technik
    Techtelmechtel was rF2 ohne Frage liefert, das Sie rF2 in keinem vergelich zu RRE, iRacin pCars oder AC
    betrachten und nur ansatzweise versuchen diese optische Qualität zu erreichen.

    Zur zeit sieht es einfach nur aus wie eine MOD von rF1. Selbst Reizas GSC 2013 sieht besser aus.

    Sorry, aber es ist ein Stillstand zu Verzeichnen bei ISI und ich, sowie sehr viele Andere haben rF2
    und ISI mit so einer Einstellung abgeschrieben, da wir keine Lust haben noch 4 Jahre zu warten,
    bis das ganze auch Authetisch und und vor allem zeitgemäß aussieht!
     
  19. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    286
    Mhh, verstehe ich nicht so ganz. "die meisten Server sowas gar nicht optimieren." Was optimieren?
    Die Grafik stellst Du bei Dir lokal ein und sieht im MP dann genauso aus wie im SP.
    Ich würd´s an Deiner Stelle mal versuchen,- kostet auch nix! ;)

    Ich finde das Du mit der Grafik sowieso etwas übertreibst! Wie ein rF1-mod?? Äähm, ne.
    Selbst mit ENB-plugin kriegst Du sowas nicht in rF1 hin.
    Ich habe auch nur eine 750ti und muß einiges runterschrauben, aber wenn man es geschickt macht sieht rF2 ganz gut aus!
    Oder besser gesagt: kann gut aussehen! Wenn Du jetzt natürlich ne halbkaputte rF1-Konvertierung benutzt, sieht die Strecke natürlich
    entsprechend beschissen aus. Aber das ist kein grundsätzliches Problem.

    Die Sache ist ja die, das rF2 wegen seiner Physik und Gefühl eventuell garnicht ersetzt werden kann.....
     
  20. McFlex

    McFlex Registered

    Joined:
    Feb 23, 2012
    Messages:
    797
    Likes Received:
    225
    Ich wollte mich eigentlich hier aus dem Gemotze Thread raushalten. Wenn euch rF2 nicht zusagt, dann fahrt es doch einfach nicht und begebt euch zu den anderen Simulationen. Aber hier zum Teil Behauptungen aufzustellen, die in keinster Weise der Realität entsprechen finde ich nicht gut. Zum Einen weil sie ganz einfach nicht stimmen und zum anderen, weil Neulinge so ein falsches Bild von rF2 vermittelt bekommen und das is auch was mich dazu gebracht hat der ganzen Diskussion hier beizutretten. Das rF2 bis jetzt noch nicht den Durchbruch geschafft hat lieg meiner Meinung nach nicht daran, dass es schlecht ist, sondern, dass es an vielen Stellen einfach schlecht geredet wird und sich so Leute davon abhalten lassen es alleine mal auszuprobieren. Wir (SimRacingDeutschland, VirtualRacing, P1-Gaming und die Racersleague) veranstallten im Moment einen Community Cup. Zusammen haben wir auf dem Papier an die 10000 Mitglieder und wir schaffen es nicht verdammte 24 Fahrer zusammenzubringen. Das kotzt mich einfach an, denn rF1 ist wirklich langsam so ausgelutscht, dass es sehr schwer ist die Grids vollzubekommen. Leider gibt es aktuell noch keine ernstzunehmendem Alternativen, iRacing jetzt mal aussen vorgelassen um wieder ein gutes Zugpferde im Bereich des Simracings zu haben. Denn auch mit einer Simulation wie AC ist momentan aus meiner Sicht noch absolut kein vernünftiger Ligabetrieb möglich. Alles Schimpfen nutz also nichts. Wir müssen uns einfach wie immer mit dem arrangieren was wir haben und versuchen damit klar zu kommen. Und noch eins, wer hier behauptet rF2 würde wie ein Comic aussehen der soll sich doch einfach mal diese beiden Videos im Vergleich angucken....

    https://www.youtube.com/watch?v=69iBNe0FWcI&feature=youtu.be

    https://www.youtube.com/watch?v=5hXv7nD8efI&feature=youtu.be
     

Share This Page