virtualracing.org | VR-Langstreckenmeisterschaft (VRLSM) 2020

Discussion in 'German' started by RoWo, Jan 15, 2020.

  1. RoWo

    RoWo Registered

    Joined:
    Jul 16, 2014
    Messages:
    343
    Likes Received:
    388
    Der Virtual Racing e.V. trägt auch im Jahr 2020 eine Langstrecken-Serie aus - die VRLSM geht in die 2. Saison.
    [​IMG]

    Willkommen bei der VR-Langstrecken-Meisterschaft 2020

    Wenn dein Herz für die Langstrecke schlägt! Wenn du für Sprintrennen gar nicht erst in die Rennschuhe schlüpfst! Oder wenn du erst bei Multiclass-Rennen erst so richtig ins Schwärmen gerätst! Wenn wechselnde Wetterbedingungen und Lichtverhältnisse für dich ein elementarer Bestandteil des Motorsports ist! Dann bist du hier genau richtig!

    Auch im Jahr 2020 veranstaltet der rFactor 2-Bereich der VR die Langstrecken-Meisterschaft - wir gehen in die 2. Saison.

    Dabei bleibt alles weitestgehend so wie in Saison 1. Auch die drei Fahrzeug-Klassen bleiben nach längerer Evaluation so wie in der Vorsaison - es stehen also erneut LMP2, GTE und GT3 zur Auswahl.
    Bezüglich Renndistanz und Zeitmultiplikator hingegen haben wir uns entschieden, eine maximale Renndistanz von 3 Stunden festzulegen sowie unterschiedliche Zeitmultiplikatoren einzusetzen, um den Lichtwechsel der rF2 Engine mehr zu nutzen. Genauere Infos dazu findet ihr in der Übersicht des Rennkalenders weiter unten.

    [​IMG]

    Der Fuhrpark der VRLSM 2020:
    Veränderungen gegenüber der Vorsaison: Zur GTE Klasse kommt mit dem Aston Martin Vantage GTE ein weiteres Fahrzeug hinzu. In der GT3 Klasse wird der Audi R8LMS GT3 aus dem Jahr 2018 gegen das EVO-Modell aus dem Jahr 2019 getauscht.

    LMP2:

    • Oreca 07 LMP2
    GTE:
    • Aston Martin Vantage GTE
    • BMW M8 GTE
    • Porsche 911 RSR
    • Corvette C7.R
    GT3:
    • Audi R8 LMS GT3 2019
    • Aston Martin Vantage GT3 2019
    • Bentley Continetal GT3
    • BMW M6 GT3
    • Callaway Corvette C7 GT3-R
    • Mclaren 650S GT3
    • Mclaren 720S GT3
    • Mercedes-AMG GT3
    • Porsche 911 GT3 R
    • Radical RXC Turbo GT3
    Die wichtigsten Fakten in Kürze
    • kostenpflichtig!
    • Renntag: Freitag, ungerade Woche
    • Fliegender Start mit Einführungsrunde
    • Real Weather!
    • Real Road!
    • Livestream, inkl. Moderation
    Der Serien-Admin behält sich vor, die Serie nur dann zu starten, wenn sich mindestens 30 Teams angemeldet haben!
    Des Weiteren wird eine Fahrzeugklasse gestrichen, sollten sich lediglich 5 oder weniger Teams für diese Klasse einschreiben!


    Wichtige Links

    [​IMG] VRLSM Portal
    [​IMG] Allgemeines Reglement
    [​IMG] VRLSM Reglement
    [​IMG] VRLSM Bulletins
    [​IMG] Anmeldung ab 12.01.2020 - 20:00 Uhr

    Termine und Strecken:

    14.02.2020 | PS | Buddh Int. Circuit | 2h00min
    28.02.2020 | E01 | Sebring Int. Raceway | 3h00min
    27.03.2020 | E02 | Interlagos | 3h00min
    08.05.2020 | E03 | Le Mans | 2h24min
    19.06.2020 | E04 | Watkins Glen | 3h00min
    Sommerpause
    11.09.2020 | E05 | Mosport | 2h40min
    23.10.2020 | E06 | Suzuka | 2h00min
    04.12.2020 | E07 | TBA | 2h40min

    Zeitlicher Ablauf

    • 17:30 - 19:00 Freies Training
    • 19:00 - 19:50 Qualifikation
    • 19:50 - 20:00 Warmup
    • ab 20:00 Rennen (max. 3h)
    Weitere Informationen findet ihr in unserem Forum oder im Portal des Virtual Racing e.V.
     
    McFlex likes this.
  2. RoWo

    RoWo Registered

    Joined:
    Jul 16, 2014
    Messages:
    343
    Likes Received:
    388
    Teil1

    Teil2
     
    Last edited: Apr 15, 2020
    Claude H. likes this.
  3. RoWo

    RoWo Registered

    Joined:
    Jul 16, 2014
    Messages:
    343
    Likes Received:
    388
  4. RoWo

    RoWo Registered

    Joined:
    Jul 16, 2014
    Messages:
    343
    Likes Received:
    388

Share This Page