rFactor 2 Steam-Zwang - Meinungen

Discussion in 'rFactor 2 General Discussion' started by nostal, May 10, 2016.

  1. nostal

    nostal Registered

    Joined:
    Oct 16, 2015
    Messages:
    55
    Likes Received:
    4
    Ich war ziemlich verärgert als ich gelesen habe, dass man in Zukunft rF2 nur noch über Steam updaten kann!

    Als ich meine rFactor Lizenzen erworben habe, hatte ich mich bewußt für die non Steam Version entschieden, weil ich kein Freund von Steam bin und Steam nicht auf meinen Rechnern installieren möchte!

    Nun aber werden ich praktisch von ISI gezwungen einen bzw. drei Steam Accounts anzulegen und meine Lizenzen nach Steam zu konvertieren, wenn ich auch in Zukunft Updates von rF2 erhalten möchte!

    Ich finde das ist kein kundenfreundliches Verhalten von ISI und ich fühle mich als Kunde vor den Kopf gestoßen und um das betrogen was ich erworben habe!

    Auch die anderen Personen aus unserer Gruppe, welche erst vor kurzen die non Steam Version von rF2 erworben haben, sind über diese Entscheidung von ISI verärgert! Sie haben sich ja nicht grundlos für die non Steam Version entschieden.

    Mich würde interessieren wie andere rF2 Nutzer darüber denken und ob Sie bereit sind sich Steam aufzwingen zu lassen?

    Die meisten scheinen das ja ganz gelassen zu sehen, denn im Internet habe ich jetzt keine großartigen Diskusionen zu diesem Thema gefunden.
     
    Last edited by a moderator: May 11, 2016
  2. redapg

    redapg Banned

    Joined:
    Jan 16, 2012
    Messages:
    1,290
    Likes Received:
    4
    Mal sehen wie lange dieser Thread ungesperrt bleibt. Meine Meinung
     
  3. Gonzo

    Gonzo Member

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    822
    Likes Received:
    240
    Hallo, ich kann euren Unmut verstehen. Auch wenn ich Steam sehr schätze und gerne benutze, mein rF2 hätte ich auch lieber ohne Steam.
    Aber - ihr unterschätzt den Aufwand der hinter der Sache steckt, beide Plattformen kompatibel zu entwickeln. Durch die dort verlorene Zeit bleiben andere Features außen vor. Sehr sehr viele Menschen haben Steam zu schätzen gelernt, letztlich gab es dann die Wahl zwischen Steam-Only und gar keinem Steam.
    Die Fans von Steam haben Steam zu etwas so großem gemacht, dass man Steam als Spieleentwickler rein wirtschaftlich nicht ignorieren kann und darf.

    Ihr vergesst bei diesen Forderungen manchmal wie klein ISI ist. Man muss sich so positionieren, dass man genügend Kopien verkauft, denn sonst kann so ein Titel schneller vom Markt verschwinden als einem lieb ist.


    Das ist übrigens nur meine Meinung die nicht der von ISI entsprechen muss.
     
  4. TJones

    TJones Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    934
    Likes Received:
    111
    Hallo, für mich selbst war die Entscheidung auf Steam zu wechseln, jetzt kein so großes Ding. Da ich schon seit ein paar Jahren Spiele unter Steam laufen habe, und auch eigentlich nie Probleme mit Steam hatte.

    Dennoch ohne Zweifel, eine der schlechtesten Entscheidungen die ISI je getroffen hat. Da kommt schnell der Gedanke auf das ISI die Verärgerung langjähriger Fans und Kunden, welche meist wie ich die "Lifetime" gekauft haben und somit kein Geld mehr einbringen, zu Gunsten neuer Steam Kunden in Kauf nimmt.
    Ich weiß auch nicht ob es wirklich nötig war, rF2 so stark in Steam zu imigrieren. Mit einer "Steam-Light" Version ala Assetto Corsa wäre es sicherlich eher möglich gewesen die Non-Steam weiter zu entwickeln.
    Ich verstehe auch nicht, warum solch für manche Kunden gravirenden Veränderungen, nicht von einem der Chefs, incl. ausführlicher Begründung bekannt gegeben wird. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als Arma3 noch vor der ersten open-beta bekannt gab, das Game auf Steam zu veröffentlichen, was damals auch viele Leute verärgert hat. BI hat jedoch in einem ausführlichem Beitrag klargestellt warum man so handelt.

    Wirklich schade für Leute wie "redapg" oder "Navigator", die viel für die Community geleistet haben, eine Menge Zeit investiert und vielen Neulingen geholfen haben sich nun, von rF2 abwenden.
     
  5. alpha-bravo

    alpha-bravo Registered

    Joined:
    Dec 22, 2012
    Messages:
    1,379
    Likes Received:
    31
    Also mir wäre es auch lieber ich hätte den Aufwand rF2 in mein Steam zu migrieren nicht.
    Aber deswegen auf rF2 zu verzichten kann ich mir auch nicht vorstellen.
    Ich hoffe doch dass das der Chris (redapg) auch so sieht.
     
    Last edited by a moderator: May 10, 2016
  6. Ozzy

    Ozzy Registered

    Joined:
    Dec 18, 2013
    Messages:
    276
    Likes Received:
    26
    Mich würde mal interessieren wozu eine Person 3 Lizenzen braucht?

    Ich kann die Entscheidung von ISI auf alle Fälle nachvollziehen. Die möchten halt die Steam Features integrieren ohne 2 Versionen des Spiels zu pflegen. Außerdem ist das Ziel den Workshop als zentrale Quelle für Mods zu benutzen wesentlich besser zu erreichen, wenn auch wirklich alle Steam benutzen.
    Nichtsdestotrotz ist es total verständlich das es Leute gibt die mit der Situation nicht glücklich sind.
    Ich persönlich wollte mit der Steam Migration eigentlich noch warten bis sich der Workshop füllt und die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind, aber das hat sich ja nun erledigt. [emoji1]
     
  7. nostal

    nostal Registered

    Joined:
    Oct 16, 2015
    Messages:
    55
    Likes Received:
    4
    Das ist ganz einfach deshalb, weil ich in meinem Playroom 3 Rigs stehen hatte, einen für meine Frau, einen für meinen Sohn und einen für mich!:)
     
    Last edited by a moderator: May 11, 2016
  8. Ozzy

    Ozzy Registered

    Joined:
    Dec 18, 2013
    Messages:
    276
    Likes Received:
    26
    Ahh eine ganze Simracing-Familie. Wie geil ist das denn! [emoji1]
    Dann ist das natürlich klar. 3 Personen entsprechen halt 3 Accounts.

    PS: Solange ihr Steamspiele nicht gleichzeitig spielen wollt kann man auch die Steam family sharing Funktion nutzen, ohne mehrere Lizenzen zu kaufen.
     
  9. redapg

    redapg Banned

    Joined:
    Jan 16, 2012
    Messages:
    1,290
    Likes Received:
    4
    Ich muß Dich da leider enttäuschen Alex.

    Für mich hat sich ISI erledigt und ich stelle alle meine rFactor 1+2 Aktivitäten ein.

    Ich wünsche aber allen die dabeibleiben weiterhin viel Spaß!
     
  10. alpha-bravo

    alpha-bravo Registered

    Joined:
    Dec 22, 2012
    Messages:
    1,379
    Likes Received:
    31
    "Alter" das kannst du nicht machen :( :confused: :p ich meine natürlich kannst du das machen aber .. also .. was soll ich sagen :confused:.
    Wenn mir dir Frage erlaubt ist wohin verschlägt es dich oder machst du überhaupt eine SimRacer / Modder Pause ?
    Ich frage weil es ja kaum eine Produkt gibt das nicht an Steam "dranhängt".

    Ich respektiere deine Entscheidung natürlich auch wenn ich's richtig richtig schade finde. Können wir uns vielleicht auf "bis auf weiteres einigen" :rolleyes:
    Nicht beantworten ich denk mir's einfach.

    da alex
     
  11. Nitrometh

    Nitrometh Registered

    Joined:
    Dec 28, 2014
    Messages:
    1,097
    Likes Received:
    443
    Schade, dass sich so viele Leute abwenden. Um ehrlich zu sein kann ich es aber verstehen. Ich bin kein steam fan und das ewige geupdate geht mir ziemlich auf den geist. Vor allem wenn man eine phänomenale internetverbindung hat und mit 200kb downloadet. Als Gelegenheitszocker ist diese ganze Warterei nervig. Aber langsam finde ich mich eben damit ab.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
     
  12. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Also so richtig verstehen kann ich das Drama welches (von manchen) darum gemacht wird nicht.
    Klar: Non-steam hatte einige Vorteile und nicht jeder der bis jetzt ohne steam ausgekommen ist möchte es unbedingt
    auf seinem Rechner haben/benutzen.
    Und ja: ISI hat bei der Sache einige Fehler gemacht, wie z.B. keine vernünftige Erklärung abzugeben.

    Aber so richtig ändert das doch nichts, oder?
    Und: gibt es wirklich keine Möglichkeit damit umzugehen?
    Muß man deswegen jetzt wirklich alles hinschmeißen und ausrasten?

    Anderseits: irgendwie auch verständlich das nach all den Enttäuschungen und Unzulänglichkeiten bei der Entwicklung von rF2
    das Fass für einige jetzt übergelaufen ist (und ISI braucht sich darüber nicht zu wundern!)!

    Trotzdem: Man kennt ISI und seine Art und weisen jetzt lang genug! Kein Grund auszurasten...

    Und wenn jemand 3 Accounts braucht, wird er doch idealerweise auch 3 Rechner haben,- nich wahr?
     
  13. Flaux

    Flaux Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    835
    Likes Received:
    305
    Also ich für meinen Teil migriere einfach wenn meine online subscription für das laufende jahr in 1-2 Monaten ausläuft.

    Ich werd wohl dann auch nicht erneuern, weil rf2 ja für pickup racing nicht funktioniert und ich in Ligen momentan nicht fahre.

    Grundsätzlich ist es mir aber vollkommen egal ob es über steam läuft oder nicht. Das Spiel bleibt das gleiche...

    PS: Völlig komisch hier auf deutsch zu schreiben. Haha.
     
  14. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Inwiefern funktioniert das nicht? (außer das es meißt zu wenig Leute sind)
    (Ich muß aber dazu sagen das ich noch nicht auf steam bin mit rF2. Funktioniert da GetMod jetzt oder nich?)

    Indeed! LOL
     
  15. Flaux

    Flaux Registered

    Joined:
    Oct 5, 2010
    Messages:
    835
    Likes Received:
    305
    Richtig. Für's pickup racing sind einfach zu wenig Leute online. Außerdem hatte ich mir eben überlegt, wäre es gut wenn man wirklich nur Server filtern könnte auf denen auch das spielbar ist was ich installiert habe. Sowas gibt es bei AC aber leider nicht bei rf2.
     
  16. nostal

    nostal Registered

    Joined:
    Oct 16, 2015
    Messages:
    55
    Likes Received:
    4

    Für mich würde sich schon eine Menge ändern, nämlich dass ich Software auf meinem Rechnern installieren müsste, die ich einfach nicht auf meinen Rechnern haben möchte. Ich raste deswegen nicht aus und ich schmeiße deswegen nicht alles hin, zumindest nicht sofort. Ich (wir) benutzen einfach weiter rFactor solange es noch läuft und rFactor 2 solange es ohne weitere Updates noch Spaß macht! Was danach kommt mal sehen, mit 50+ gehöre ich schließlich auch nicht mehr zu den jüngsten mit Spaß am simracen.

    Ja, jedes der drei Rigs hat seinen eigenen Rechner und Monitor, von den drei Rigs stehen seit dem Auszug meines Sohnes aber nur noch zwei in meinem Playroom, dass dritte steht nun bei meinem Sohn.
     
  17. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Flaux: Es müßte so vieles geben in rF2.....


    Das mit dem ausrasten und hinschmeißen war auch mehr auf Chris redapg bezogen.
    Übertreibst Du nicht ein Bischen mit der steam-phopie? Das Programm kann man auch ausschalten! Schmeiß es aus der Autostartliste raus dann startet es auch nur wenn Du es willst!
    Aber: was hat das mit dem Alter zu tun? Hast Du Angst das steam sooo kompliziert ist?
    Ein Problem mit Deinen Accounts/Lizenzen sehe ich jetzt auch nicht...
     
  18. Gerhard Gruber

    Gerhard Gruber Registered

    Joined:
    Mar 11, 2016
    Messages:
    9
    Likes Received:
    0
    Ich habe mir das alles durchgelesen und muss sagen das ich über die Steam Aktion auch nicht begeistert bin.
    Der Grund ist ganz einfach: Man wir gezwungen seine Spiele über diesen EINEN Anbieter zu kaufen und zu Spielen.
    Nun meine Frage an alle: Hat sich schon einmal einer die Gedanken gemacht was Geschied wen Staem ZU macht.
    Alle eure Spiele und somit euer Geld ist weg. Sicher könnt Ihr dagegen Klagen, aber da wünsche ich euch viel Spass und Erfolg gegen so eine Firma.
     
  19. peterchen

    peterchen Registered

    Joined:
    Oct 25, 2011
    Messages:
    2,099
    Likes Received:
    284
    Steam macht nicht zu. Das is voll die Goldmine Mann!

    Theoretisch aber hast Du natürlich Recht. Nur praktisch liegt die Wahrscheinlichkeit bei 0,000000000000000000000000000000000000000000000000001%.
    Kannst ja genauso argumentieren mit Deinem Betriebssystem: Was wenn Microsoft ZU macht? Dann kannst Du Dein Windows nicht mehr aktivieren!!
    Das halte ich sogar für wahrscheinlicher als das Steam verschwinden würde!
     
  20. nostal

    nostal Registered

    Joined:
    Oct 16, 2015
    Messages:
    55
    Likes Received:
    4
    @peterchen

    Ich habe keine Angst vor Steam also keine Steam-Phobie, ich mag Steam einfach nicht und genau aus diesem Grund, habe ich die Non-Steam Lizenzen erworben.

    Steam hat mit meinem Alter nichts zu tun und ich habe auch keine Angst das mir Steam zu kompliziert ist. Im Gegensatz zu 2006 oder 2007, als ich mit rFactor 1 und SimRacing angefangen habe, ist mein Interesse daran heute allerdings deutlich kleiner und es sind auch noch andere Hobbys vorhanden. Dazu kommt, dass ich heute schon etwas Probleme habe auf der Strecke mit jüngeren wie zum Beispiel meinem Sohn oder dessen Kumpel mitzuhalten. Man wird eben nicht jünger und auch nicht gesünder!

    Und da keiner aus unserer Gruppe nach Steam gehen wird, benutzen wir einfach weiterhin rFactor solange es noch läuft und rFactor 2 solange es ohne weitere Updates noch Spaß macht!
     

Share This Page