Racersleague goes rFactor 2

Discussion in 'rFactor 2 General Discussion' started by McFlex, Nov 13, 2014.

  1. McFlex

    McFlex Registered

    Joined:
    Feb 23, 2012
    Messages:
    835
    Likes Received:
    241
    Endlich ist es soweit. Die Racersleague wendet sich den "Next Generation" Simulationen zu.

    Im Moment befindet sich der Markt der Rennsimulationen in einem Umbruch. Mit der rFactor 2 Beta erschien vor einigen Jahren der erste Hoffnungsträger. Inzwischen ist die Beta Phase lange abgeschlossen und rFactor 2 wurde stattdessen als ein sich ständig weiter entwickelndes Produkt definiert. Neben rFactor 2 gibt es aber auch noch andere potentielle Simulationen in der Entwicklung und solche, die es gerne wären. Leider sind diese zum momentanen Zeitpunkt aber zum Teil noch weit davon entfernt, ausreichend entwickelt zu sein, um einen guten Ligabetrieb zu gewährleisten. Auch bei rFactor 2 gibt es noch die ein oder andere kleine Baustelle, die beseitig werden muss. Zusammengefasst kann man aber behaupten, dass rFactor 2 sich auf einem guten Stand befindet ligatauglich zu sein. Daher haben wir uns dazu entschieden, die ersten Schritte in Richtung der neuen Simulationen zu gehen und mit rFactor 2 die Räder ins Rollen zu bringen.


    [​IMG]


    Am 27.11.2014 startet die Racersleague unter der Leitung von Carsten Schulze, Jürgen Münch und Felix Heinen das erste Event auf der Basis von rFactor 2. Zunächst soll ISI-Standard-Inhalt benutzt werden. Beim Fahrzeug fiel die Wahl daher auf den französischen Kleinwagen aus dem Clio Cup. Durch seine geringen Setupmöglichkeiten ist er gerade für den rFactor 2 Einstieg besonders geeignet. Als passende Strecke bot sich das "Autodromo Nazionale Franco di Suni", auch bekannt als "Mores of Sardinia" an, eine enge und kurze Strecke mit Rundenzeiten von unter einer Minute. Gefahren wird eine Qualifikation von 15 Minuten mit zwei anschließenden Rennen von jeweils 20 Minuten. Dabei wird das zweite Rennen in umgekehrter Reihenfolge des Ergebnisses aus Rennen 1 gestartet. Wir hoffen auf rege Teilnahme, um möglichst Vielen die neue Simulation näher bringen zu können.


    Wenn ihr Interesse, Fragen oder Anregungen habt, dann schaut doch einfach mal bei uns im rFactor 2 Forum vorbei. Dort findet ihr neben Anleitungen, hilfreiche Threads zu Downloads, Plugins und vieles mehr. Also nicht lange warten, sondern KLICKEN.
     

Share This Page